Zurück zu normalen Arbeitszeiten - Vereinfachen Sie Migration und Upgrades, Teil 2 [Neues E-Book]

Wie schön wäre ein geregelter Feierabend, um endlich wieder die Dinge zu tun, die Sie mögen. Steht allerdings eine Datenbankmigration an, rückt dieser meistens immer weiter nach hinten – keine wirklich zufriedenstellende Aussicht, auch wenn Sie Ihre Arbeit lieben.

Zurück zu normalen Arbeitszeiten bei einer Datenbankmigration

Sind Migrationen oder Upgrades geplant, ist die „Regelarbeitszeit“ nur ein Wort auf dem Papier. Ohne Zweifel würde jeder gerne am Freitag pünktlich seinen Arbeitsplatz verlassen. Für die meisten Kollegen ist das auch der Normalfall. Pünktlich zum Feierabend verlassen sie das Büro, während Sie und Ihr Team in die Schreibtischkante beißen, um dafür zu sorgen, dass am nächsten Arbeitstag wieder alles läuft.

Wenn Sie die Arbeitszeit für Backups, die Konfiguration von Intermediate-Servern, den Export der Deltas, dem Abgleich mit der neuen Arbeitsumgebung und den Testläufen zusammenrechnen, klingt ein 8-Stunden-Tag fast nach einer unrealistischen Wunschvorstellung.

Vereinfachen Sie Ihre Datenbankmigrationen –Neues E-Book

Um den 8-Stunden-Tag wieder ein wenig realistischer für Sie zu machen, haben wir ein neues E-Book mit dem Titel Vereinfachen Sie Ihre Migrationen und Upgrades zusammengestellt.

Im ersten Teil erfahren Sie, wie Sie Risiken und Ausfälle effektiv minimieren können. Nach der Lektüre sind anstehende Oracle 12c-Upgrades kein Alptraum mehr: Durch die Ansätze im E-Book, beispielsweise durch das Bedenken von Testphasen in der Upgradeplanung oder das Implementieren von einem Failback zum primären System, falls doch einmal etwas schief gehen sollte, laufen Upgrades deutlich flüssiger ab.

Anonymous