Appliance-Architektur

Nutzen Sie die Vorteile von Systemverwaltungs-Appliances!

KACE Appliance Architecture

KACE Appliances bieten eine intelligentere Methode für die Endpunktsystemverwaltung, mit der Ihr Unternehmen Zeit und Geld sparen kann. KACE Lösungen nutzen ein vorintegriertes Paket aus Betriebssystemumgebung und Anwendungssoftware über eine dedizierte Server-Appliance. Diese Appliance-basierte Architektur ermöglicht es Ihnen, KACE Lösungen in ein vorhandenes Netzwerk einzubinden und sie dort sofort zu nutzen.

Sie erhalten eine umfassende Lösung, die auf maximale Integration ausgelegt ist – von den physischen Komponenten bis hin zu den verfügbaren Funktionen. Jede Ebene wurde so konzipiert, dass sie ausschließlich mit den dedizierten Diensten der über- und untergeordneten Ebenen zusammenarbeitet und deren Potenzial voll nutzt. So sind maximale Leistung, Zuverlässigkeit und Benutzerfreundlichkeit gewährleistet.

Vorteile von Appliances

Appliance-Architektur
Die Appliance-Architektur automatisiert die Bereitstellung und Wartung der Lösung, damit Sie sich auf die eigentlichen Verwaltungsaufgaben konzentrieren können. Das Ergebnis sind revolutionäre Effizienz, Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit.
Vorintegriertes Paket
Das vorintegrierte Paket aus Betriebssystem und Anwendungssoftware in einer dedizierten Server-Appliance hilft Ihnen, alle Anforderungen in puncto Systemverwaltung für Endpunkte zu erfüllen – von der Erstbereitstellung der Systeme bis hin zur laufenden Verwaltung und Außerbetriebnahme.
Flexible Bereitstellungsoptionen
Dank der flexiblen Bereitstellungsoptionen können Sie KACE Produkte als physische oder virtuelle Appliances vor Ort oder als gehostete Option nutzen. Voraussetzungen an Ihre Hardware- oder Softwareinfrastruktur gibt es nicht. Sie müssen weder Dienstleistungsverträge mit offener Laufzeit abschließen, noch Betriebsunterbrechungen hinnehmen, weil Mitarbeiter extern geschult werden müssen. Auch Kosten für die benutzerdefinierte Integration entfallen.
Optimiert, gehärtet und sich selbst überwachend
Optimierte, gehärtete und sich selbst überwachende Lösungen mit verschiedenen Ebenen für Anwendungsdienste, verteilte Verwaltung, gemeinsame Verwaltungsdienste sowie hardware- und softwarebasierte Plattformen sorgen für herausragende Skalierbarkeit, höhere Leistung und Benutzerfreundlichkeit und schnellere Bereitstellungen.