Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Datenschutzerklärung

Diese Richtlinie deckt Quest und One Identity ab und gilt für alle Websites, Portale und Objekte, die Quest oder One Identity gehören oder von ihnen verwaltet werden oder die in Verbindung mit Produkten stehen, die mit einem „Powered by Quest“- oder „Powered by One Identity“-Logo versehen sind. Wenn in diesem Richtliniendokument auf Quest verwiesen wird, ist dies auch als Verweis auf One Identity zu werten, sofern sich aus dem Kontext nichts anderes ergibt.

Die vorliegende Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) gilt für die Websites quest.com und oneidentity.com sowie für alle anderen Websites, die sich im Besitz von Quest Software Inc. („Quest“), 4 Polaris Way, Aliso Viejo CA 92656, USA, und seinen Tochterunternehmen oder verbundenen Unternehmen befinden oder von diesem betrieben werden („diese Website“, „wir“, „unser“ oder „uns“). Diese Datenschutzerklärung gilt nicht für die Websites von unseren Kunden oder Geschäftspartnern oder für Websites von Dritten, auch wenn unsere Website Links zu den entsprechenden Websites enthält.

Um diese Datenschutzerklärung nach Ländern geordnet anzuzeigen, klicken Sie hier.

Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf Informationen, die wir über Sie erfassen, wenn Sie unsere Produkte oder diese Website nutzen. In dieser Erklärung werden auch unsere konkreten Praktiken hinsichtlich der Erfassung, Nutzung, Verarbeitung, Übertragung und/oder Speicherung von personenbezogenen Daten (wie unten definiert) dargelegt, wenn Sie unsere SaaS-Softwareanwendungen erwerben, nutzen und darauf zugreifen.

Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bezieht sich der Ausdruck „Geschäftspartner“ auf Subunternehmer, die Distributoren von Anbietern, Reseller oder andere juristische Personen, mit denen wir laufende Geschäftsbeziehungen unterhalten, um Produkte, Services oder Informationen für unsere Kunden bereitzustellen. „Verbundene Unternehmen“ sind juristische Personen, die sich im Besitz oder direkten Mitbesitz von Quest befinden. „Personenbezogene Daten“ bezeichnet Informationen, mit deren Hilfe Sie direkt oder indirekt als Person identifiziert werden können, z. B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse, Ihre Rechnungsinformationen und Ihre E-Mail-Adresse oder ähnliche Informationen.

Bei der Nutzung unserer Website bitten wir Sie möglicherweise explizit um Ihre Zustimmung zur Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir erfassen oder die Sie freiwillig angeben. Wenn Sie die Zustimmung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht erteilen oder Quest später mitteilen (siehe Abschnitt „Kontakt“ unten), dass Quest Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten soll, können Sie bestimmte Angebote oder Services von Quest möglicherweise nicht (mehr) oder nur (noch) eingeschränkt nutzen.

Wann erfassen wir personenbezogene Daten?

Wir bitten Sie möglicherweise in folgenden Situationen um die Angabe personenbezogener Daten:

  • Bei Nutzung dieser Website
  • Bei der Registrierung für ein Kontos auf dieser Website
  • Beim Kauf eines SaaS-Produkts oder eines Service über diese Website
  • Bei der Nutzung eines oder mehrerer unserer SaaS-Angebote
  • Bei der Registrierung von Produkten, die Sie von uns erworben haben
  • Beim Herunterladen einer Testversion oder eines Softwareupdates
  • Bei der Kontaktaufnahme mit uns (auch bei Kontaktaufnahme mit Mitarbeitern des Vertriebs oder technischen Supports)
  • Bei der Teilnahme an einem Gespräch über Microsoft Teams, Zoom oder eine andere Telekonferenzlösung
  • Bei der Teilnahme an einer Marketing- oder Vertriebsaktion oder einer Online-Umfrage
  • Beim Abonnieren unserer Newsletter, Werbe-E-Mails oder sonstiger Materialien
  • Bei der Anforderung von Informationen zu unseren Produkten, Kostenvoranschlägen, Downloads oder Whitepapern
  • Beim Beantragen eines Kredits oder einer Finanzierungslösung
  • Bei der Registrierung für ein Webinar
  • Bei der Bewerbung für eine Stelle oder sonstigem Eintritt in unseren Rekrutierungs- und Einstellungsprozess

Von uns erfasste personenbezogene Daten

Quest erfasst und verarbeitet personenbezogene Daten von Besuchern unserer Website auf verschiedene Weise, unabhängig davon, ob sie unsere Produkte abonnieren oder nicht. Wenn jemand ein Onlineprodukt oder einen Onlineservice abonniert, erfassen wir den Vor- und Nachnamen dieser Person (der „Abonnent“) sowie den Namen ihres Unternehmens, die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer. Nach Abschluss der Registrierung erfassen wir die gleichen Informationen von der Person, die vom Abonnenten als Administrator für das Abonnement festgelegt wurde. Dieser Administrator kann weitere Endbenutzerinformationen angeben, damit die Endbenutzer des Abonnenten den abonnierten Service nutzen können. Dabei liegt es allerdings in der Verantwortung des Abonnenten, seine Endbenutzer darüber in Kenntnis zu setzen, dass ihre Informationen im Rahmen der Servicenutzung erfasst und an Quest weitergegeben werden können.

Wenn Sie diese Website besuchen, verwendet Quest Sitzungs-Cookies. Dabei handelt es sich um Informationen, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und es der Website ermöglichen, Ihren Browser individuell zu identifizieren, wenn Sie angemeldet sind. Außerdem kann Quest mithilfe der Cookies Ihre Onlinetransaktionen verarbeiten. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Nutzung von Cookies“.

Mobilgeräte: Wenn Sie Quest Services (einschließlich SaaS-Services) herunterladen und nutzen, erfassen wir automatisch Informationen zum verwendeten Gerätetyp sowie zur Häufigkeit der Nutzung, Anwendungsversion, Betriebssystemversion, Nutzungsdauer und zum Gerätestandort.

Rekrutierung und Einstellung: Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten wie Kontaktinformationen, Bewerberdaten und Lebenslauf zum Beurteilen Ihrer Bewerbung und Evaluieren und Verbessern unseres Rekrutierungssystems, unserer Bewerbungsverfolgung und unserer Rekrutierungsaktivitäten. Möglicherweise stellen Sie uns im Rahmen Ihrer Bewerbung auch sensible Informationen wie Ihre Sozialversicherungsnummer oder Identifikationsnummer und andere personenbezogene Daten zur Verfügung. Unter Umständen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, wenn im Laufe der Zeit Stellen bei Quest zu besetzen sind, die unserer Meinung nach für Sie interessant sein könnten. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten auch, um Ihnen Informationen in Zusammenhang mit Neueinstellungen und der Mitarbeitererfahrung zu senden. Wir können Ihre Informationen beispielsweise durch Referenzprüfungen und, sofern zulässig, durch Background-Checks überprüfen. Quest und unsere externen Partner für das Dienstprogramm-Tracking erfassen bestimmte Informationen automatisch und speichern sie in Protokolldateien. Zu diesen Informationen gehören IP-Adressen, Browsertyp, Internet-Serviceanbieter, verweisende/Ausgangsseite, Betriebssystem, Datums-/Zeitstempel und Clickstream-Daten.

Nutzung personenbezogener Daten durch uns

Wir nutzen personenbezogene Daten zu folgenden Zwecken:

  • Zur Bereitstellung der Produkte und des Supports oder zur Durchführung der Transaktionen, die von Ihnen angefordert wurden
  • Zum Einrichten eines individuellen Kontos, über das Sie auf unsere SaaS-Software zugreifen können
  • Für Fragen und Aktivitäten rund um die Buchhaltung und Abrechnung
  • Zwecks Identifizierung und Authentifizierung für Besucher 
  • Um mit Ihnen zu kommunizieren, z. B.:
    • zur Kontaktaufnahme bezüglich der Nutzung des Service
    • zur Kontaktaufnahme bezüglich Ihres Transaktionsstatus (z. B. Bestellbestätigungen) 
    • zur Kontaktaufnahme bezüglich Informationen zu Produkten und Services in unserem Portfolio oder von unseren verbunden Unternehmen und Tochtergesellschaften 
    • zu Forschungszwecken und zum allgemeinen Verbessern der Inhalte, Funktionalität und Sicherheit der Website und zugehörigen Services
    • Veranstaltungsinformationen
    • Wichtige Produkthinweise, einschließlich Änderungen an unseren Bedingungen oder Richtlinien 
    • Informationen zu speziellen Programmen, an denen Sie nicht teilnehmen
    • Umfragen, Aktionsangebote, regelmäßige Newsletter und sonstige zugehörige Kommunikation
  • Für andere Aktionen oder Prozesse, die notwendig oder hilfreich sind, um Ihnen die erworbenen Services bereitzustellen
  • Zum Bewerben und Vermarkten unserer Softwareproduktlinien durch gezielte Anzeigen auf dieser Website und anderen Sites
  • Zur Verwaltung, Anpassung, Personalisierung, Analyse und Verbesserung unserer Produkte, Services (einschließlich den Inhalten und Anzeigen auf dieser Website), Technologien sowie unserer Kommunikation und Geschäftsbeziehungen mit Ihnen
  • Zur Durchsetzung unserer Verkaufsbedingungen, unserer Bedingungen zur Website-Nutzung und/oder separater Verträge (sofern zutreffend) mit Ihnen
  • Zur unmittelbaren Mitarbeiterschulung und für Überwachungszwecke, wenn Ihr Gespräch aufgezeichnet wurde
  • Zur Vermeidung von Betrug und anderen verbotenen oder rechtswidrigen Aktivitäten
  • Zum Schutz der Sicherheit oder Integrität dieser Website, unseres Unternehmens oder unserer Produkte oder Services
  • Für andere Aktionen oder Aktivitäten, die Ihnen zum Zeitpunkt der Erfassung mitgeteilt werden oder die je nach geltender Gesetzgebung erforderlich oder erlaubt sind

Quest verwendet Google Analytics und Services wie AdRoll für Onlinewerbung. Drittanbieter wie Google blenden unsere Anzeigen auf Websites überall im Internet ein. Quest und Drittanbieter wie Google verwenden Erstanbieter-Cookies (z. B. den Google Analytics Cookie) und Drittanbieter-Cookies (wie den DoubleClick Cookie) als Informationsgrundlage und zum Optimieren und Einblenden von Anzeigen basierend auf Ihren früheren Besuchen auf unserer Website. Sie können Google Analytics für Display-Anzeigen deaktivieren und mit dem Einstellungsmanager für Werbung von Google das Google Displaynetzwerk individuell anpassen. 

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, verarbeitet Quest personenbezogene Daten in der Rolle des Verarbeiters oder Serviceanbieters im Namen unserer Kunden, die in der Regel die zuständigen Verantwortlichen für die personenbezogenen Daten sind, die wir verarbeiten.

Weitergabe Ihrer Informationen

Wir geben personenbezogene Daten möglicherweise an unsere verbundenen und Tochterunternehmen oder Geschäftspartner weiter, um von Ihnen angeforderte Transaktionen durchzuführen, noch besser auf Ihre Anforderungen eingehen zu können, Ihnen Informationen über unsere Produkte und Services bereitzustellen sowie Forschungs- und Analysezwecken zu dienen. Außerdem geben wir oder unsere verbundenen Unternehmen Ihre Informationen zwecks Kreditkartenverarbeitung bei Registrierung für Abonnements unter Umständen an unsere Geschäftspartner weiter. 

Unserem Vermittler für die Kreditkartenverarbeitung ist es nicht erlaubt, Ihre Rechnungsinformationen zu speichern, aufzubewahren oder zu nutzen, außer für den begrenzten Zweck der Kreditkartenverarbeitung in unserem Auftrag. Wir geben personenbezogene Daten unter Umständen an Drittanbieter und Hosting-Partner weiter, die die nötigen Hardwareprodukte, Softwareanwendungen, Netzwerktechnologien, Speichersysteme, anderen Technologien und Wartungsservices bereitstellen, die zum Betreiben und Pflegen dieser Website und Services erforderlich sind, einschließlich unserer SaaS-Angebote. Die Übertragung an Dritte unterliegt den Bestimmungen in dieser Richtlinie und den Servicevereinbarungen mit unseren Kunden. 

Wir geben personenbezogene Daten möglicherweise auch an Geschäftspartner weiter, die uns beim individuellen Anpassen, Analysieren und/oder Verbessern unserer Kommunikation oder Geschäftsbeziehungen mit Ihnen unterstützen. Zu dieser Kommunikation können auch Anfragen in Zusammenhang mit unseren Produkten oder Services gehören, einschließlich unserer SaaS-Services. Wir können beispielsweise personenbezogene Daten an einen Zahlungsverarbeiter weitergeben, der Ihnen Services in Rechnung stellt, oder an einen E-Mail-Service-Provider, der E-Mails in unserem Namen sendet. In diesem und ähnlichen Fällen geben wir personenbezogene Daten nur an Geschäftspartner weiter, die sich ebenfalls dem Schutz Ihrer personenbezogenen Daten verpflichten und die schriftlich zugestimmt haben, Ihre personenbezogenen Daten vorschriftsmäßig und durch gleichwertige Maßnahmen, wie sie von uns angewendet werden, zu schützen. Wir geben personenbezogene Daten ohne Ihre Erlaubnis nicht an Dritte für deren Marketingzwecke weiter.

Quest hält sich im Hinblick auf das Übergeben, Verkaufen, Leihen, Teilen oder Überlassen personenbezogener Informationen strikt an die Angaben in dieser Richtlinie. Nur die in dieser Richtlinie angegebenen Dritten kommen hierfür in Betracht. Es folgen genauere Informationen zu den Gründen und Umständen, unter denen wir Ihre personenbezogenen Daten teilen:

  • Rechtliche Gründe: Wir legen personenbezogene Daten unter Umständen offen, um Vorladungen, gerichtlichen Anordnungen oder rechtlichen Verfahren Folge zu leisten, um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen oder auszuüben oder um uns im Falle rechtlicher Ansprüche zu verteidigen. Womöglich teilen wir solche Informationen auch, wenn wir glauben, dass dies zum Untersuchen, Verhindern oder Bekämpfen von illegalen Aktivitäten, mutmaßlichen Betrugsfällen, Situationen mit potenzieller Gefährdung der physischen Sicherheit von Personen oder Verstößen gegen unsere Servicebedingungen erforderlich ist, oder wie anderweitig gesetzlich vorgeschrieben. Manchmal müssen wir personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenlegen, unter anderem zwecks Erfüllung der Anforderungen rund um nationale Sicherheit oder Strafverfolgung. 
  • Geschäftliche Transaktionen: Sollte Quest in eine Fusion oder Übernahme involviert sein, seine Vermögenswerte bzw. einen Teil davon verkaufen oder es zu einer Umstrukturierung des Unternehmens oder einer anderen Aktion oder Übertragung zwischen Entitäten von Quest kommen, können Ihre Informationen und Ihre Auswahl im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten zwecks Aufrechterhaltung des Service an die Nachfolgeentität weitergegeben werden.
  • Statistische Analyse: Quest kann zusammengefasste oder Gruppenstatistiken zu unseren Kunden, Verkäufern, Datenverkehrsmustern und zugehörigen Website-Informationen an angesehene Drittanbieter weitergeben, diese Statistiken enthalten aber keine personenbezogenen Daten.
  • Links zu anderen Websites: Diese Website enthält Links zu anderen Websites, die nicht Quest gehören und auch nicht von Quest kontrolliert werden. Gehen Sie die Datenschutzerklärung dieser Websites durch, um sich über deren Praktiken zu informieren. Seien Sie achtsam, wenn Sie unsere Website verlassen, und lesen Sie die Datenschutzangaben aller Websites, die personenbezogene Daten erfassen. Diese Richtlinie gilt nur für die personenbezogenen Daten, die von dieser Website verarbeitet werden.
  • Social-Media-Funktionen: Unsere Website umfasst Social-Media-Funktionen wie die Schaltflächen und Widgets für Facebook und Twitter, die Schaltfläche zum Teilen oder interaktive Miniprogramme, die auf unserer Website ausgeführt werden. Über diese Funktionen werden möglicherweise Ihre IP-Adresse und Informationen dazu erfasst, welche Seite Sie auf dieser Website besuchen. Außerdem wird unter Umständen ein Cookie gesetzt, damit die Social-Media-Funktion optimal ausgeführt werden kann. Social-Media-Funktionen und Widgets werden von Dritten oder direkt auf unserer Website gehostet.
  • Öffentliche Foren: Unsere Website bietet öffentlich zugängliche Blogs oder Community-Foren. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass alle personenbezogenen Daten, die Sie in diesen Bereichen bereitstellen, unter Umständen von anderen Benutzern, die darauf zugreifen, gelesen, erfasst und verwendet werden können. Um das Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten aus unseren Blogs oder Community-Foren zu beantragen, kontaktieren Sie uns unter privacy@quest.com. Unsere Blog-Funktionalität wird von einer Drittanbieteranwendung verwaltet, die möglicherweise eine Registrierung zum Veröffentlichen eines Kommentars erfordert. Sie müssen Kontakt aufnehmen oder sich bei der Drittanbieteranwendung anmelden, wenn die im Kommentarbereich veröffentlichten personenbezogenen Informationen entfernt werden sollen. Ihre Interaktion mit diesen Funktionen unterliegt der Datenschutzerklärung des Unternehmens, das die Funktionen bereitstellt.
  • Referenzen: Wir veröffentlichen Referenzen auf unserer Website, die personenbezogene Daten enthalten können. Im Falle von Kundenreferenzen bitten wie den Kunden per E-Mail um Erlaubnis, bevor wir seinen Namen zusammen mit der entsprechenden Referenz veröffentlichen. Kunden können die Erlaubnis unter privacy@quest.com jederzeit widerrufen.
  • Umfragen: Gelegentlich bieten wir Ihnen die Möglichkeit, an Umfragen und Wettbewerben teilzunehmen. Die Teilnahme an diesen Umfragen oder Wettbewerben ist komplett freiwillig, daher haben Sie die Wahl, ob Sie diese Informationen offenbaren möchten oder nicht. Die angeforderten Informationen umfassen in der Regel Kontaktinformationen wie die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer. Wir verwenden diese Informationen, um unsere Services zu verbessern, Kunden Updates dazu zu senden, wie wir die Services anhand ihres Feedbacks verbessern, und um unsere Lösungen zu vermarkten.

Benachrichtigung über Datenschutzverletzungen

Quest nimmt seine Verantwortung für Sicherheit und Compliance sehr ernst und hat Richtlinien, Prozesse und Kontrollmechanismen eingerichtet, die den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten sollen. Hierzu zählen verschiedene Sicherheitsstrategien, die unbefugten Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten verhindern sollen. Die entsprechenden Richtlinien und Sicherheitsstrategien werden auf unserer Website erläutert und beschrieben: www.quest.com/legal.

Quest bewertet Berichte zu Vorfällen, bei denen es unter Umständen zu einem unbefugten Zugriff auf personenbezogene Daten gekommen ist, und reagiert entsprechend darauf. Wenn wir feststellen, dass personenbezogene Daten offengelegt wurden oder falsch damit umgegangen wurde, melden wir Ihnen diese Aktionen oder Aktivitäten gemäß den geltenden rechtlichen und/oder vertraglichen Vorschriften.

Unter Umständen aggregieren oder anonymisieren wir Informationen (auch personenbezogene Daten), sodass Sie nicht anhand dieser Daten identifiziert werden können, und teilen diese anonymisierten Daten (die dann nicht mehr personenbezogen sind) mit Dritten, entweder allein oder zusammen mit anderen nicht personenbezogenen Daten.

Auswahl Ihrer Kommunikations- und Marketingpräferenzen

Sie können durch Angabe Ihrer Präferenzen auf dieser Website festlegen, ob Sie Marketingmitteilungen von uns erhalten möchten. Wenn Sie in Zukunft keine weiteren Marketingmitteilungen mehr erhalten möchten oder wenn Sie zuvor bereitgestellte Informationen ändern oder modifizieren oder Fehler korrigieren möchten, kontaktieren Sie uns unter listmaster@quest.com. Nachdem wir Ihre Anfrage erhalten haben, werden Ihre Daten so schnell wie möglich, jedoch nicht später als zehn (10) Tage nach Eingang Ihrer Anfrage, aktualisiert. Wir beantworten alle Anfragen bezüglich des Zugriffs auf Ihre personenbezogenen Daten innerhalb von 30 Tagen. 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten auf, solange Ihr Konto aktiv ist oder solange es erforderlich ist, um Ihnen Services bereitzustellen oder unsere rechtlichen, regulatorischen oder Compliance-Pflichten zu erfüllen. Selbst wenn Sie in Zukunft keine weiteren Marketingmitteilungen mehr erhalten möchten, setzen wir uns unter Umständen dennoch mit Ihnen in Verbindung, um ein gegebenenfalls bestehendes Konto zu pflegen, Ihre Anfragen zu bearbeiten oder jegliche Aktionen oder Programme zu verwalten, zu deren Teilnahme Sie sich entschieden haben.

Gezieltes E-Mail-Marketing

Einige Marketingmitteilungen, die Sie erhalten, einschließlich E-Mail-Marketingmitteilungen, sind unter Umständen für Sie personalisiert. Diese Personalisierung erfolgt basierend auf Ihren Besuchen auf dieser Website sowie Ihrem Browserverlauf und Ihrer Kaufhistorie bei uns. Wenn Sie auf bestimmte Links in den Marketingmitteilungen klicken, speichert unser E-Mail-Serviceanbieter unter Umständen einen Cookie in Ihrem Browser. Dieser Cookie ist mit Ihrer E-Mail-Adresse verknüpft und wird dazu verwendet, Informationen zu Produkten und Services zu erfassen, die Sie sich auf dieser Website ansehen. Die auf diese Weise erfassten Informationen werden möglicherweise dazu verwendet, zukünftige E-Mail-Marketingmitteilungen, die Ihnen zugesandt werden, zu personalisieren und individuell anzupassen. Sie können diese Verwendung unterbinden, indem Sie auf den Link zum Abmelden klicken. Diesen Link finden Sie in jeder personalisierten E-Mail-Marketingmitteilung, die Sie von uns erhalten.

Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten von Kindern

Wir nehmen den Datenschutz bei Kindern sehr ernst. Wir erfassen über diese Website wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 13 Jahren. Personen unter 13 Jahren sollten ohne die ausdrückliche Erlaubnis und Beteiligung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten keine persönlichen Informationen über diese Website übermitteln.

Gezielte Werbung auf Websites

Wir arbeiten auch mit Geschäftspartnern für Werbung und Personalisierung zusammen, die Cookies verwenden, mit deren Hilfe wir während Ihres Besuchs auf dieser Website und auf anderen Websites personalisierte Inhalte und angemessene Werbung anzeigen können. 

Werbe-Cookies von Drittanbietern

Über die nachfolgenden Links erhalten Sie weitere Informationen zu den Datenschutz- und Datenerhebungspraktiken von Dritten, die Cookies zu Werbezwecken auf dieser Website verwenden. Diese Informationen umfassen auch Einzelheiten dazu, wie Sie den Erhalt solcher Cookies in Zukunft unterbinden können.

Adobe: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei Omniture.com (von Adobe angeboten) finden Sie unter https://www.omniture.com/en/privacy/policy.

AppNexus: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei AppNexus finden Sie unter https://www.appnexus.com/privacy-policy.

Demandbase: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei Demandbase finden Sie unter https://www.demandbase.com/privacy-policy/.

ELOQUA: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei Eloqua finden Sie unter https://www.eloqua.com/trust/Privacy_Policy.html.

Facebook: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei Facebook finden Sie unter https://www.facebook.com/policy.php.

Gainsight Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei Gainsight finden Sie unter https://www.gainsight.com/policy/privacy/.

Google & DoubleClick: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei DoubleClick (von Google angeboten) finden Sie unter https://www.google.com/privacy/privacy-policy.html.

LeadLander: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei LeadLander finden Sie unter https://www.leadlander.com/privacy.html.

Marketo: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei Marketo finden Sie unter https://www.marketo.com/privacy.php.

MediaMath: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei MediaMath finden Sie unter https://www.mediamath.com/privacy-policy/.

New Relic: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei New Relic finden Sie unter https://newrelic.com/termsandconditions/privacy.

Quantcast: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei Quantcast finden Sie unter https://www.quantcast.com/how-we-do-it/consumer-choice/privacy-policy.

Spiceworks: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei Spiceworks finden Sie unter https://www.spiceworks.com/privacy/.

theTradeDesk: Informationen zum Datenschutz und zu den Datenerhebungspraktiken bei theTradeDesk finden Sie unter https://www.thetradedesk.com/privacy-policy/.

Gleichermaßen werden Cookies auch von Dritten verwendet, die nicht zu unseren verbundenen Unternehmen gehören, um Ihnen basierend auf Ihren Besuchen dieser und anderer Websites Werbung im Internet bereitzustellen. Diese Unternehmen verwenden womöglich auch Daten in Zusammenhang mit Ihren Besuchen, um die Effektivität ihrer Werbekampagnen zu beurteilen. Diese Cookies können unabhängig davon wirksam sein, ob Sie sich auf dieser oder auf einer anderen Website befinden. Dank dieser Cookies können Dritte Seiten, die Sie anzeigen, sowie Links und Anzeigen, auf die Sie klicken, und andere Aktionen, die Sie auf diesen Websites vornehmen, identifizieren und feststellen, auf welcher Website Sie sich vor dem Besuch dieser Website befanden.

„Do Not Track“ (DNT)

Anzeigen enthalten unter Umständen Links, über die Sie gezielte Werbung deaktivieren können, und Sie können die Verwendung von Cookies möglicherweise über die Einstellungen Ihres Webbrowsers steuern, wie im Abschnitt „Verwendung von Cookies“ oben beschrieben. Einige Webbrowser bieten gegebenenfalls auch die Möglichkeit, die Funktion „Do Not Track“ (DNT) zu aktivieren. Wenn Sie dies tun, wird ein spezielles Signal an die Websites gesendet, die Sie bei Ihrer Suche im Internet aufrufen. Das DNT-Signal unterscheidet sich von der Deaktivierung bestimmter Formen der Nachverfolgung durch Ablehnung von Cookies in Ihren Browsereinstellungen. Browser mit aktivierter DNT-Einstellung können nach wie vor Cookies akzeptieren. Unser System ist bisher noch nicht in der Lage, auf DNT-Signale von Webbrowsern zu reagieren. Wenn sich dies in Zukunft ändert, finden Sie in dieser Datenschutzerklärung eine Erläuterung zu unserer Vorgehensweise. Weitere Informationen zu „Do Not Track“ erhalten Sie unter www.allaboutdnt.com.

Cookies und Zählpixel

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet „Cookies“, damit Sie sich bei unseren Services anmelden und wir Ihnen eine optimal personalisierte Onlineerfahrung bieten können. Ein Cookie ist ein Textfragment, das auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt wird. Abhängig von den von Ihnen vorgenommenen Einstellungen speichert Ihr Browser den Text als kleine Datei auf Ihrem Gerät. Sie können die Browsereinstellungen wie unten beschrieben ändern. Viele Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Wir verwenden Cookies, um Ihre Präferenzen und andere Informationen auf Ihrem Computer zu speichern; dies erspart Ihnen die Zeit, immer wieder dieselben Informationen einzugeben.

Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Viele Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch; wenn Sie Cookies jedoch ablehnen möchten, können Sie Ihre Browsereinstellungen in der Regel entsprechend ändern. Wenn Sie Cookies ablehnen, sind Sie möglicherweise nicht in der Lage, sich bei dieser Website anzumelden oder andere interaktive Funktionen dieser Website sowie Services zu nutzen, die Cookies erfordern. Unter der Option „Hilfe“, die sich bei den meisten Browsern in der Symbolleiste befindet, erhalten Sie Informationen darüber, wie Sie in Ihren Browsereinstellungen den Erhalt neuer Cookies ablehnen können, bei Erhalt neuer Cookies benachrichtigt werden oder Cookies vollständig blockieren.

Zudem werden Ihnen bei Ihrem ersten Besuch unserer Website weitere Informationen über die Verwendung von Cookies durch Quest in Form eines Banners angezeigt. Das Banner enthält einen Link zu unserer Richtlinie zur Verwendung von Cookies sowie Schaltflächen, über die Sie Cookies akzeptieren oder ablehnen können oder zu Ihren Cookie-Einstellungen gelangen.

Verwendung von Zählpixeln

Wir oder unsere Geschäftspartner nutzen möglicherweise Zählpixel auf dieser Website, in unseren E-Mail-Nachrichten sowie in unseren Werbeanzeigen auf anderen Websites oder in den E-Mail-Nachrichten Dritter. Gleichermaßen setzen Dritte, deren Inhalte oder Anzeigen auf dieser Website erscheinen, möglicherweise ebenfalls in ihren Anzeigen oder E-Mails Zählpixel ein, um die Effektivität des Inhalts, der Anzeigen oder der E-Mail-Nachrichten zu bewerten.

Bei einem Zählpixel handelt es sich um eine elektronische Grafik, mit der ein Cookie auf Ihrem Computer erkannt wird, wenn Sie eine Webseite oder eine E-Mail-Nachricht anzeigen. Mit Zählpixeln können wir die Effektivität dieser Website und unserer Werbung auf verschiedene Weisen bewerten. So erfassen Zählpixel z. B. die Anzahl an Personen, die diese Website von einer bestimmten Anzeige aus besuchen oder die einen Kauf über diese Website tätigen, nachdem sie eine bestimmte Anzeige aufgerufen haben; Zählpixel geben auch an, wann eine Webseite angezeigt wird, und stellen eine Beschreibung der Seite bereit, auf der sich das Zählpixel befindet. Wir können anhand von Zählpixeln zudem die Effektivität unserer E-Mail-Kampagnen bewerten, indem wir damit die Benutzer zählen, die eine E-Mail-Nachricht öffnen oder darauf reagieren, und indem wir damit ermitteln, wann eine E-Mail-Nachricht geöffnet und wie viele Male sie weitergeleitet wurde.

Die Informationen, die wir mittels Zählpixeln erfassen, enthalten unter Umständen einige wenige personenbezogene Daten. Zählpixel ermöglichen es uns auch, Benutzer durch den Zugriff auf unsere Cookies zu erkennen. Darüber hinaus verbinden wir unter Umständen die Informationen, die wir mittels Zählpixeln erfassen, mit anderen Informationen, die wir über Sie erfasst haben. All diese Informationen verwenden wir dazu, unsere Marketingmitteilungen besser auf Ihre Anforderungen zuzuschneiden. Unter Umständen verwenden wir diese Informationen auch für andere Zwecke, z. B. um eine Warenkorbfunktion anbieten zu können, Inhalte auf dieser Website individuell anzupassen und interne Untersuchungen durchzuführen.

Auf unserer Website eingesetzte Zählpixel dürfen nicht von Dritten für den Zugriff auf personenbezogene Daten verwendet werden. Wir gestatten es Geschäftspartnern unter Umständen, einzelne Informationen oder aggregierte (anonyme) statistische Daten, die aus der Verwendung von Zählpixeln auf dieser Website resultieren, zu sammeln, um die Effektivität des Onlinemarketings zu bewerten und Statistiken zu Kaufaktivitäten oder anderen Aktionen auf der Website des Werbetreibenden zu erstellen. Aggregierte Informationen können demografische und Nutzungsinformationen umfassen, es werden aber keine personenbezogenen Daten über Sie für diese Untersuchungen mit Geschäftspartnern geteilt.

Sie können manche Zählpixel unbrauchbar machen, wenn Sie Cookies in Ihrem Webbrowser ablehnen. Ihre Einstellungen können Sie jederzeit in den Cookie-Einstellungen ändern.

Schutz personenbezogener Daten

Für uns steht die Wahrung der Sicherheit personenbezogener Daten an erster Stelle. Wir verwenden verschiedene Sicherheitstechnologien und -verfahren, um personenbezogene Daten vor nicht autorisierten Zugriffen sowie nicht autorisierter Verwendung und Offenlegung zu schützen. Wenn Sie uns sensible personenbezogene Daten bereitstellen (z. B. Finanzinformationen), verschlüsseln wir diese per SSL. Obwohl wir stets bemüht sind, Ihre personenbezogenen Daten optimal zu schützen, können wir nicht gewährleisten oder garantieren, dass personenbezogene Daten oder private Nachrichten, die Sie an uns übermitteln, immer vertraulich bleiben. Jegliche Übermittlung erfolgt daher auf Ihr eigenes Risiko. Bei Fragen zur Sicherheit können Sie sich unter webmaster@quest.com an uns wenden.

Unsere verbundenen Unternehmen und wir ergreifen angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Informationen vor Verlust, Vernichtung, Missbrauch, unbefugtem Zugriff oder Offenlegung zu schützen. Wenn Sie sensible Informationen (z. B. Ihre Anmeldeinformationen) auf unserer Website eingeben oder sich mit unserem Service verbinden, verschlüsseln wir womöglich die Übertragung dieser Informationen. Falls Sie Fragen zur Sicherheit auf unserer Website haben, können Sie sich unter privacy@quest.com an uns wenden.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten in Verbindung mit einem SaaS-Produkt oder -Service verwenden, werden die Daten in den meisten Fällen sowohl bei der Übertragung als auch im Ruhezustand verschlüsselt. In den Fällen, in denen wir Drittanbieter mit Services beauftragen, darunter Cloud-Hosting-Services für bestimmte Aspekte unserer Angebote, greifen wir für den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten auf die öffentlich zugänglichen Richtlinien und Schutzmaßnahmen dieser weltweit verfügbaren Services zurück. Eine genaue Aufschlüsselung der Richtlinien unserer wichtigsten Cloud-Hosting-Serviceanbieter finden Sie in den Sicherheitsleitfäden zu den von Ihnen gekauften oder genutzten Produkten.

Öffentliche Foren

Diese Website bietet öffentlich zugängliche Blogs und Community-Foren. Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass alle Informationen, die Sie in diesen Bereichen bereitstellen, unter Umständen von anderen Benutzern, die darauf zugreifen, gelesen, erfasst und verwendet werden können. Um das Entfernen Ihrer personenbezogenen Daten aus unseren Blogs oder Community-Foren zu beantragen, kontaktieren Sie uns unter webmaster@quest.com. In einigen Fällen sind wir vielleicht nicht in der Lage, Ihre personenbezogenen Daten zu entfernen. Sollte dies der Fall sein, werden wir Sie darüber in Kenntnis setzen, und die entsprechenden Gründe darlegen. 

Übertragung personenbezogener Daten

Die von uns erfassten personenbezogenen Daten können in den USA oder in einem anderen Land, in dem die von unseren verbundenen und Tochterunternehmen oder Geschäftspartnern vertretenen juristischen Personen Einrichtungen haben, gespeichert und verarbeitet werden. Wir bieten angemessene Sicherheitsvorkehrungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich angemessener Sicherheitsmaßnahmen für die Übertragung personenbezogener Daten in ein Land außerhalb der EU/des EWR. Diese Schutzmaßnahmen umfassen Datenschutzvereinbarungen, in denen den neuen Standardvertragsklauseln der EU (Standardvertragsklauseln zwischen Verantwortlichen und Verarbeitern unter Artikel 28(7), Artikel 6(1)(a) und Artikel 6(1)(f) von Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und Rats und Artikel 29(7) von Verordnung (EU) 2018/1725 des Europäischen Parlaments und Rats) Rechnung getragen wird.

Ihre Rechte

Wenn Sie Ihre Rechte ausüben oder mehr über sie erfahren möchten, kontaktieren Sie uns bitte über preferences.quest.com/privacy. Wir reagieren zeitnah auf sämtliche Anfragen von Personen, die ihre in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Rechte und Rechte gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen ausüben möchten. Beachten Sie, dass manche der folgenden Rechte möglicherweise nicht auf Ihre Situation zutreffen:

Recht auf Zugriff: Sie haben das Recht, Zugriff auf Informationen zu den von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten über Sie zu erhalten. Falls Sie Fragen zur Verarbeitung haben oder mehr über die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten über Sie erfahren möchten, können Sie uns jederzeit kontaktieren und wir werden Sie entsprechend informieren.

Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren oder korrigieren zu lassen. Wenn Sie uns eine entsprechende Anfrage zukommen lassen, werden wir Ihre falsch bei uns gespeicherten Informationen umgehend korrigieren und/oder unvollständige personenbezogene Daten durch Aufnahme einer zusätzlichen Mitteilung von Ihnen ergänzen.

Recht auf Löschung/Recht auf Vergessenwerden: Sie haben das Recht, die dauerhafte Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen von uns zu verlangen. Einen solchen Antrag können Sie beispielsweise stellen, wenn Sie glauben, dass die personenbezogenen Daten zu dem Zweck, für den sie erfasst oder verarbeitet wurden, nicht mehr benötigt werden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitungsaktivitäten: Sie haben das Recht, unsere Verarbeitungsaktivitäten einzuschränken. Beachten Sie, dass Sie bei Einschränkung unserer Verarbeitungsaktivitäten für bestimmte personenbezogene Daten unsere Website möglicherweise nicht richtig nutzen können.

Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre Daten zu übertragen, sofern möglich.

Widerspruchsrecht: Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten aus legitimem Interesse, z. B. für das Direktmarketing, zu widersprechen.

Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung zu unterliegen: Sie haben das Recht, keiner automatisierten Entscheidungsfindung (einschließlich Profiling) zu unterliegen, die rechtliche Folgen nach sich zieht. Unsere verbundenen Unternehmen und wir nutzen dies auf unseren Websites oder in unseren Produkten und Services aktuell nicht.

Wenn Sie mit unserem Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten unzufrieden sind, können Sie sich jederzeit an uns wenden, um das Problem zu besprechen. Sie haben auch immer das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

Ihre Datenschutzrechte in Kalifornien

Der California Consumer Privacy Act von 2018 („CCPA“) gibt den Bewohnern von Kalifornien bestimmte Rechte im Hinblick auf die Art und Weise, wie wir ihre personenbezogenen Daten erfassen, offenlegen und nutzen. Quest verkauft keine personenbezogenen Daten.

Wir unterstützen aber Folgendes:

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, zu beantragen, dass wir Ihnen mitteilen, welche personenbezogenen Daten wir erfassen, nutzen und offenlegen und wann und wie dies geschieht.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, zu beantragen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten löschen, die wir erfasst oder gepflegt haben.
  • Recht zur Entscheidung gegen den Verkauf: Sie haben das Recht, sich gegen den Verkauf Ihrer personenbezogenen Daten zu entscheiden. Quest verkauft keine personenbezogenen Daten und hat dies auch in der Vergangenheit nicht getan.
  • Recht auf Bestimmung eines Vertreters: Sie können auch eine andere Person zu Ihrem autorisierten Vertreter machen, der diese Anträge in Ihrem Namen stellt.

Anträge können ganz einfach unter preferences.quest.com/privacy ausgefüllt und auf dieser Website eingereicht werden.

Datenschutzschilde

Wir beteiligen uns am EU-US-Datenschutzschild und Schweiz-US-Datenschutzschild (zusammen „Datenschutzschilde“) und verfügen für unsere Produkte der Marke OneLogin über eine Compliance-Zertifizierung für beide. Wir sind bestrebt, für alle aus einem Mitgliedsstaat der EU, dem Vereinigten Königreich und der Schweiz stammenden personenbezogenen Daten die geltenden Prinzipien des EU-US-Datenschutzschilds bzw. des Schweiz-US-Datenschutzschilds anzuwenden. Wenn Sie mehr über das Datenschutzschild-Programm erfahren und sich unsere Zertifizierungen ansehen möchten, informieren Sie sich in der Datenschutzschild-Liste des US-Handelsministeriums unter https://www.privacyshield.gov/list.

Gemäß den Datenschutzschilden sind wir für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten, die wir von unseren OneLogin Kunden erhalten, und für die anschließende Übertragung an einen Dritten, der als Vertreter in unserem Namen handelt, verantwortlich. Wir halten uns an die Datenschutzschild-Prinzipien für alle anschließenden Übertragungen personenbezogener Daten aus der EU, dem Vereinigten Königreich (UK) und der Schweiz, auch an die Bestimmungen zur Verantwortung für anschließende Übertragungen.

Mit Blick auf die gemäß den Datenschutzschilden erhaltenen oder übertragenen personenbezogenen Daten unterliegen wir den regulatorischen Durchsetzungsbefugnissen der U.S. Federal Trade Commission. Manchmal müssen wir personenbezogene Daten als Reaktion auf rechtmäßige Anfragen von Behörden offenlegen, unter anderem zwecks Erfüllung der Anforderungen rund um nationale Sicherheit oder Strafverfolgung.

Falls Sie ungelöste Anliegen in Zusammenhang mit dem Datenschutz oder der Datennutzung haben, die nicht auf zufriedenstellende Weise behandelt wurden, kontaktieren Sie bitte unseren externen Dienstleister für die Streitbeilegung (kostenlos) in den USA unter https://feedback-form.truste.com/watchdog/request.

Unter bestimmten Bedingungen, die auf unserer Website zum Datenschutzschild (https://www.privacyshield.gov/article?id=How-to-Submit-a-Complaint) genauer beschrieben werden, können Sie ein verbindliches Schiedsverfahren veranlassen, wenn die sonstigen Verfahren zur Streitbeilegung ausgeschöpft wurden. Der Datenschutzschild ist unter dem aktuellen europäischen Datenschutzgesetz und zum Schutz personenbezogener Daten als Datenübertragungsmechanismus nicht mehr gültig. Dennoch behalten wir die Zertifizierung als Zeichen für unseren Einsatz für die Bereitstellung angemessener Sicherheitsvorkehrungen bei.

Aufbewahrungsfristen

Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht anders angegeben, bewahren wir Ihre personenbezogenen Daten so lange auf wie für die oben genannten Zwecke erforderlich. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten womöglich schneller als oben angegeben, falls wir zu dem Schluss kommen, dass dies aus rechtlicher Sicht notwendig ist.

Datum des Inkrafttretens und Benachrichtigung bei Änderungen bezüglich unserer Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung gilt ab dem 22. März 2022 und wird regelmäßig überprüft. Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern. Wenn wir erhebliche Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vornehmen, weisen wir in einer auffälligen Meldung auf dieser Website darauf hin. Änderungen treten in Kraft, sobald sie auf dieser Website auf der Seite mit der Datenschutzerklärung veröffentlicht wurden. Wir bitten Sie, diese Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen zu überprüfen.

Kontakt

Wenn Sie Ihre personenbezogenen Daten ansehen, bearbeiten oder löschen möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte unter https://preferences.quest.com/privacy. Wenn Sie Fragen oder Bedenken hinsichtlich dieser Datenschutzerklärung haben, kontaktieren Sie uns per E-Mail an webmaster@quest.com oder per Post an 4 Polaris Way, Aliso Viejo, CA 92656, USA. Wenn Sie Ihr Konto löschen möchten oder wünschen, dass wir Ihre Informationen in Zukunft nicht mehr verwenden, um Ihnen Services bereitzustellen, kontaktieren Sie uns unter listmaster@quest.com. Die Aufbewahrung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgen so, wie es zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen, zur Lösung von Streitigkeiten, zur Durchsetzung unserer Vereinbarungen und für andere unerlässliche Geschäftszwecke erforderlich ist. 

Letzte Aktualisierung: 22. März 2022