Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Erhöhen der Endgerätesicherheit mit zielgerichteter Benutzerrechteverwaltung

Sie haben sich stets darum bemüht, die Endpunktumgebung mit regelmäßigen Patch-Updates, Virenschutzmaßnahmen und sechsstelligen Kennwörtern für Benutzer mobiler Geräte auf dem neuesten Stand und sicher zu halten. Aber was ist mit all den Benutzern, die sich bei den sicheren Endgeräten anmelden? Sind deren Benutzerkonten auch gesichert? 

Ihre Benutzer benötigen mehr Flexibilität als je zuvor, um ihre Arbeit zu erledigen. Die Realität sieht jedoch so aus, dass Cyberkriminelle nur einen schwachen Einstiegspunkt benötigen, um Ihr Netzwerk zu gefährden. Je größer und komplexer Ihre Endpunktumgebung wird, desto komplizierter wird auch die Aufgabe des Austarierens von Benutzerrechten. 

Lesen Sie dieses Whitepaper, um zu verstehen, wie wichtig es ist, im Rahmen einer mehrschichtigen Strategie zur Endgerätesicherheit eine zentralisierte Kontrolle von Benutzerrechten einzurichten. Erfahren Sie, wie Quest® KACE® Privilege Manager zur Ergänzung einer einheitlichen Strategie zur Endgerätesicherheit beitragen kann, wobei Produktivitätsunterbrechungen weitestgehend vermieden werden:

  • Legen Sie standardmäßig eine Benutzerumgebung nach dem Least-Privilege-Prinzip fest.
  • Ermöglichen Sie Erweiterungen der Benutzerrechte mittels benutzerfreundlicher Methoden.