Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Ransomware – Schichtweise Verteidigung

Ransomware – Schichtweise Verteidigung

Ransomware ist keine neue Erfindung. Sie ist schon seit langem im Umlauf, und solange Ransomware-Angreifer die Möglichkeit eines finanziellen Vorteils sehen, wird sie auch nicht verschwinden.

Laut einem Bericht von Forrester Research1 aus dem Jahr 2019 ist die Anzahl der Ransomware-Angriffe im vorigen Jahr um über 500 % gestiegen. Außerdem schätzt Forrester, dass diese Angriffe die Unternehmen 11,5 Milliarden US-Dollar kosten werden – und dabei sind noch nicht einmal die immateriellen Kosten durch den Vertrauensverlust bei Kunden und Partnern eingerechnet.

Dazu kommen die Kosten, wenn nicht alle Daten nach einem Ransomware-Angriff wiederhergestellt werden können. Tatsächlich zeigte 2019 eine Umfrage von Forrester, dass nach einem Ransomware-Angriff nur 25 % der Umfrageteilnehmer angaben, dass sie zwischen 75 % und 100 % ihrer Daten wiederherstellen konnten. Dagegen gaben 39 % der Umfrageteilnehmer an, dass sie nur in der Lage waren, zwischen 50 % und 74 % ihrer Daten wiederherzustellen.

Dieses Whitepaper stellt die Anti-Ransomware-Funktionen vor, die eine Backup-Software aufweisen sollte, um Ihr Unternehmen bei Folgendem zu unterstützen.

Ransomware – Schichtweise Verteidigung