Einheitliche Endpunktverwaltung für Windows 10-Migrationen

Die Endpunktverwaltung ist zunehmend komplex geworden. Neben der Bereitstellung und Wartung einer Vielzahl von Geräten, Betriebssystemen und Anwendungen müssen Sie Ihr Netzwerk kontinuierlich vor zunehmenden Bedrohungen aus dem Internet schützen. Bei einem Upgrade Ihrer Umgebung auf Windows 10 kommt noch eine weitere Komplexitätsstufe hinzu. 

In diesem Whitepaper finden Sie Informationen dazu, wie die einheitliche Endpunktverwaltung (Unified Endpoint Management, UEM) von Quest® mit nur einer Lösung die Antwort auf diese Herausforderungen bietet. 

Sie erhalten Informationen zu folgenden Themen: 

  • Fünf Kernaktivitäten bei der Migration, die Sie automatisieren können
  • Warum die Automatisierung einen erfolgreichen und effizienten Übergang sicherstellt
  • Warum Quest UEM auch nach einer Migration Ihnen weiterhin wertvolle Dienste bietet

Kostenloses Whitepaper herunterladen