Kontaktiere uns
x

Sie benötigen Hilfe? Wir sind für Sie da.

Preisinformationen anfragenKontaktiere uns

Microsoft Exchange Server Sicherung

Eine Funktion von Rapid Recovery

Stellen Sie Ihre Microsoft Exchange E-Mails und Mailboxen mithilfe von Rapid Recovery Sicherungs-, Wiederherstellungs- und Replikationssoftware in Minutenschnelle wieder her. Mit der integrierten Postfachwiederherstellung von Microsoft Exchange können Postfächer wiederhergestellt werden, ohne dass dafür eine andere Anwendung geöffnet werden muss. Ihre E-Mails und Mailboxen können in Minutenschnelle wieder online sein, weil Sie mit Rapid Recovery Prioritäten für Ihre wichtigsten Daten festlegen können, während die gesamte Datenbank im Hintergrund wiederhergestellt wird.

Dank Verified Recovery werden Ihre Sicherungen über Nacht auf ihre Wiederherstellbarkeit überprüft, sodass Sie nie zweifeln müssen, ob eine Wiederherstellung möglich ist.

Nutzen Sie Sicherung und Wiederherstellung ohne Agenten für Microsoft Exchange Datenbanken auf Ihren virtuellen Maschinen.

Die Funktionsweise von Live Recovery:

Rapid Recovery for Exchange Server Backup

Snapshots auf Blockebene
Rapid Recovery erfasst Ihre Exchange Daten und die Anwendung selbst in einer Sammlung von Snapshots auf Blockebene zur Sicherung.
Anwendungssensitivität
Rapid Recovery stellt sicher, dass alle offenen Transaktionen und laufenden Transaktionsprotokolle abgeschlossen und Cache-Inhalte auf den Datenträger geschrieben werden, bevor ein Snapshot erstellt wird. Rapid Recovery nutzt Microsoft VSS für anwendungskonsistente Snapshots.
Technologien zur schnellen Wiederherstellung
Durch die Wiederherstellung von Metadaten-Zuordnungstabellen und Datenbankstrukturen sowie die Filtertreiber- und Queuing-Technologie von Rapid Recovery können Sie bereits Sekunden nach einem Ausfall wieder online sein.
Dateipriorisierung
Der Rapid Recovery Filtertreiber befindet sich auf dem Exchange Server Agenten und fängt alle Datenanforderungen durch den Benutzer ab. Wenn ein Benutzer während einer laufenden Wiederherstellung versucht, auf eine Datei oder E-Mail-Nachricht zuzugreifen, bestimmt der Filtertreiber, ob diese Datei (oder E-Mail) wiederhergestellt wurde, und priorisiert falls nötig die umgehende Wiederherstellung der angeforderten Datei. Ihr Endbenutzer erhält somit schnellen Zugriff, während die Wiederherstellung im Hintergrund fortgesetzt wird.

Die Funktionsweise von Verified Recovery:

Automatische Überprüfungen jede Nacht
Wenn Sie für Sicherung und zum Schutz Rapid Snap for Applications verwenden, testet Rapid Recovery automatisch alle Sicherungen, sodass Sie sicher sein können, dass diese vollständig wiederherstellbar sind, und keine zeitaufwändigen manuellen Sicherungstests mehr durchführen müssen.
Integritätsprüfungen
Rapid Recovery führt jede Nacht in nur wenigen Sekunden für alle Sicherungen und auf allen gesicherten Exchange Servern Überprüfungen der Integrität durch.
Verifizierung der Prüfsumme
Rapid Recovery führt jede Nacht auf allen Exchange Datenbankseiten Überprüfungen der Prüfsumme durch.
Bereitstellungsprüfungen
Rapid Recovery führt automatisierte nächtliche Bereitstellungsprüfungen der Dateisysteme sowie der Exchange Server Instanzen durch.
Benachrichtigungen
Wenn Rapid Recovery Probleme bei einer Sicherung feststellt, die eine Wiederherstellung Ihrer Daten verhindern würden, erhalten Sie eine Benachrichtigung, um das Problem proaktiv beheben zu können.
Erfahren Sie mehr über Rapid Recovery Live Recovery und die Gewährleistung der Verfügbarkeit rund um die Uhr mit Sicherungen von Exchange Server.