Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

Foglight for SQL Server

Optimieren Sie Ihre SQL Server-Datenbank proaktiv für mehr Betriebszeit und bessere Leistung.Mit Foglight® for SQL Server können Sie Leistungsprobleme bei SQL Server schnell diagnostizieren und beheben sowie Ihre Rechenlasten zur Vermeidung zukünftiger Probleme optimieren. Dieses Optimierungstool für SQL Server umfasst Echtzeit- und Verlaufsdiagnosen, Berichterstellung und vieles mehr. So können Sie mühelos die Integrität Ihrer gesamten Datenbankumgebung sicherstellen.
Foglight for SQL Server
Foglight for SQL Server ensures the health of your SQL Server infrastructure 01:53

Stellen Sie mit Echtzeitdiagnosen, Leistungsoptimierung und vielen weiteren Funktionen die Integrität von SQL Server sicher.

Ihre SQL Server-Umgebung wächst immer weiter und die Verbesserung der SQL Server-Leistung wird zunehmend schwieriger. Sie können jedoch keine Fehler beheben, die Sie nicht kennen. Sobald ein Problem mit der SQL Server-Leistung auftritt, müssen Sie bereits reagieren und Zeit für die Problembehebung aufwenden, anstatt Innovationen voranzutreiben und Problemen vorzubeugen. In dieser Situation kann Ihnen ein besseres Tool zur SQL Server-Leistungsüberwachung helfen. Durch die Umstellung von unterdurchschnittlichen SQL Server-Optimierungstools auf eine leistungsstärkere, allumfassende Lösung können Sie die Integrität von SQL Server proaktiv verwalten.

Wichtige Vorteile

Globale Übersicht

Sie können plattformübergreifend kritische Probleme erkennen und sofort aktiv werden, um die SQL Server-Leistung zu verbessern.

Integrierte Informationen

Auf einen Blick erfahren Sie alles über Zustand und Aktivität. Per Popup erhalten Sie Hilfestellung zu Workflows. So können Sie die SQL Server-Leistungsoptimierung vereinfachen.

Adaptive Baselines

Sie erhalten Warnungen, wenn die Aktivitäten von den normalen Metrikwerten abweichen.

Umfassende Verlaufsdaten

Zur Behebung von SQL Server-Leistungsproblemen können Sie von jedem Drilldown-Bildschirm aus durch die Diagnose- und Alarmdaten navigieren.

Berichterstellung per Drag-and-Drop

Nutzen Sie Ihre gesammelten Daten, um benutzerdefinierte Ansichten und Berichte zu erstellen.

SQL-Rechenlastanalyse

Untersuchen Sie Rechenlasten durch Detaileinblicke in Daten zu Benutzern, Programmen, SQL und Sitzungen.

Analyse vergangener Sperrereignisse

Parallelitätsprobleme lassen sich in Rekordzeit beheben, da Sie alle Sperrszenarien rückwirkend überprüfen können.

Automatisierte Änderungsnachverfolgung

Erkennen Sie Änderungen an Server-, Instanz-, Datenbank- und Schemaumgebungen sowie Verlangsamungen bei der Verarbeitung von SQL-Abfragen.

Unterstützte Plattformen

Egal, welche Datenbankplattformen Sie verwenden: Foglight hilft Ihnen bei der schnellen Überwachung, Prognose, Diagnose und Behebung von Datenbankleistungsproblemen. Foglight bietet eine umfassende Unterstützung für Cloud-Datenbanken – dazu zählen: Amazon RDS, Azure SQL DB (einzelne/elastische Pools), Azure SQL Managed Instance und viele mehr.

Foglight unterstützt DBAs bei der Behebung häufiger Probleme

68 %

VERWALTUNG MEHRERER PLATTFORMEN

72 %

LEISTUNG ALS VERANTWORTUNGSBEREICH NR. 1

75 %

VERKÜRZTE PROBLEMBEHEBUNGSZEIT

Funktionen und Merkmale

Vergleichsberichte

Ermitteln Sie die Ursache einer Leistungsabweichung in Ihrer Anwendungsumgebung.

Analyse von Warteereignissen

Zeigen Sie Daten zu Warteereignissen auf der Ebene einzelner Anweisungen an, sodass Sie Leistungsprobleme aufgrund unzureichender Ressourcen schnell beheben können.

Automatische Instanzerkennung

Die automatische Ermittlung von Instanzen und bestimmten Hosts ermöglicht eine rasche Bereitstellung.

Alarmworkflow

Suchen Sie nach früheren Lösungen, richten Sie Blackouts ein und verwalten Sie Ihre Alarme.

Einfache Integration

Sie haben die Möglichkeit zur nahtlosen Integration Ihrer weiteren End-to-End-Unternehmensüberwachungstools.

Analyse von Wartezuständen

Werten Sie Statistiken zu Wartezuständen aus und finden Sie so unkompliziert heraus, wo sie auftreten und was sie auslöst.

Assistentengesteuerte Installation

Sie können auf einfache Weise Ihre Infrastruktur um Datenbanküberwachungsfunktionen ergänzen oder diese als unabhängige Lösung konfigurieren.

Starke Leistungsuntersuchung

Optimieren Sie die Leistung proaktiv mithilfe einer Analyse-Engine, die Daten erfasst und untersucht und die Aspekte Baselines, Sperranalysen und Änderungsnachverfolgung abdeckt.

Tour

Überblick
SQL-PI: Top-SQL
E/A-Analyse
Änderungsüberwachung
Vergleiche
TempDB
Plananalysen
VMware ESX Metriken
Verwalten Sie problemlos mehrere Datenbanken.
Sie erhalten einen zentralen Überblick über den gesamten Instanzstatus.

Überblick

Sie erhalten einen zentralen Überblick über den gesamten Instanzstatus.

Technische Daten

Technische Daten

    Bereitstellungen sowohl lokal als auch in der Cloud – einschließlich:

    • Amazon:
      • IaaS – EC2 – *Windows und Linux
      • SQL Server RDS
    • Azure
      • IaaS – *Windows und Linux
      • Azure SQL Managed Instance
      • Azure SQL DB (einzelne/elastische Pools)
  • Alle von Microsoft unterstützten Betriebssysteme.

Erste Schritte

Erhalten Sie Einblicke in den Zustand aller Ihrer Datenbanklösungen.
Quest Clients Logos
Quest Clients Logos
Quest Clients Logos
Quest Clients Logos
Quest Clients Logos
Quest Clients Logos

Support und Services

Produkt-Support

Unsere Self-Service-Tools helfen Ihnen bei der Installation und Konfiguration Ihres Produkts sowie bei der Fehlerbehebung.

Support-Angebote

Finden Sie jetzt die richtige Support-Stufe für die individuellen Anforderungen Ihrer Organisation!

Dienstleistungen

Durchsuchen Sie unsere breite Palette an Service-Angeboten. Unsere Services können entweder vor Ort oder remote bereitgestellt werden, ganz nach Ihren individuellen Anforderungen.

Schulungen und Zertifizierung

Wir bieten webbasierte Onlineschulungen sowie Schulungen vor Ort und virtuelle Schulungen mit Kursleiter.