Kontaktiere uns
x

Sie benötigen Hilfe? Wir sind für Sie da.

Preisinformationen anfragenKontaktiere uns

Windows Benutzerstatusverwaltung

Optimieren Sie Migrationen, indem Sie automatisch zusammen mit Betriebssystem und Anwendungen auch benutzerspezifische Dateien und Einstellungen bereitstellen und so das Risiko für den Verlust kritischer Daten praktisch eliminieren! Legen Sie mit der Benutzerstatusverwaltung der KACE Systems Deployment Appliance genau fest, welche Daten in einer Migration übertragen werden. Wenn Benutzer ihren neuen Computer oder ihren Computer mit neuem Image zum ersten Mal starten, finden sie dort alle notwendigen Daten und Anwendungseinstellungen von ihrem alten Computer oder Betriebssystem wieder.

Sparen Sie mit der KACE SDA Zeit und stellen Sie reibungslosere Betriebssystemmigrationen sicher, reduzieren Sie das Risiko, bei Bereitstellungen wichtige Daten zu verlieren, und minimieren Sie die Ausfallzeit der Benutzer, um Kosten zu sparen.

Das bietet die Lösung:

Intuitive grafische Oberfläche
Mit dem KACE SDA Migrationsprogramm für den Benutzerstatus vereinfachen Sie alltägliche Aufgaben und vermeiden teure, zeitintensive Schulungen. Über die intuitive KACE SDA Benutzeroberfläche ist die Erfassung oder das Laden von Benutzerstatus mit einem einzigen Mausklick möglich. Administratoren müssen keine komplizierte Befehlszeilensyntax lernen und können unabhängig von ihrer Erfahrung schnell effektiv arbeiten.
Zentralisierte Benutzerstatusverwaltung
Alle erfassten Benutzerstatus sind in der KACE SDA Bibliothek für die zentrale Bereitstellung gespeichert. Über ein komfortables grafisches Menü haben Sie schnellen Zugriff auf die gewünschten Benutzerstatus und können sie mit einer skriptbasierten Installation oder einem Image bereitstellen. Ganz gleich, ob auf einem Computer ein oder mehrere Benutzer verwaltet werden – mit der KACE SDA ist die Provisionierung ein Kinderspiel.
Migrationsvorlagen
Mithilfe von Migrationsvorlagen können Sie unkompliziert festlegen, welche Datentypen und anderen Ressourcen migriert werden sollen, und so Zeit sparen. Sie können außerdem bestimmte Dateitypen wie Audio- oder Videodateien oder auch bestimmte Teile von Benutzerordnern ausschließen, beispielsweise die Ordner "Freigegebene Musik" und "Freigegebene Bilder".
Offline-Migration
Mithilfe einer Vorinstallationsaufgabe können Sie Daten offline migrieren, ohne dass Sie Computer zuerst mit ihrem alten Betriebssystem starten müssten. Das optimiert die Bereitstellung neuer Betriebssysteme. Wählen Sie einfach die passende Migrationsvorlage aus, um die Dateien und Einstellungen wiederherzustellen. Auch Benutzer können nach abgeschlossener Betriebssystembereitstellung automatisch wiederhergestellt werden.
Nahtlose Migration
Mit der KACE SDA Benutzerstatusmigration können Sie benutzerspezifische Dateien und Einstellungen unkompliziert zusammen mit dem Betriebssystem und den Anwendungen bereitstellen. So wird das Risiko verringert, dass diese kritischen Daten verloren gehen. Mithilfe von Migrationsvorlagen können Sie genau festlegen, welche Daten übertragen werden sollen. Damit unterstützen Sie Benutzer bei der Einhaltung von Compliance-Vorgaben, die ihnen die Speicherung bestimmter Datentypen wie Musik- und Videodateien auf unternehmenseigenen Computern untersagen.

Ressourcen

Datenblätter

KACE for K-12 Education
KACE for K-12 Education

Zeit und Geld sparen mit der führenden Systembereitstellungs-Appliance