Endpunktsicherheit

Endpunktsicherheit, die einfach und effektiv ist

Cyberangriffe nehmen in allen Branchen zu – und Cyberkriminelle sind findiger denn je. Unsere einheitliche Verwaltungslösung für Endpunkte ermöglicht es Ihnen, die Image-Erstellung zu automatisieren und zeitnah Sicherheitspatches über eine der größten Patch-Bibliotheken der Branche bereitzustellen. Identifizieren Sie Schwachstellen mit OVAL- und SCAP-Scans und verhindern Sie Malware-Infektionen und Datendiebstahl, indem Sie sicherstellen, dass jeder Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen über den entsprechenden Port- und Administratorzugriff für Endpunkte verfügt.

Experten kontaktieren

Mentor Network automatisiert Patches und die Image-Erstellung mithilfe von KACE.

Funktionen und Merkmale

Schützen Sie Ihre Endpunkte gegen eine ganze Bandbreite an Bedrohungen einschließlich nicht gepachter Betriebssysteme und Anwendungen, veralteter Software und unzureichender Sicherheitskonfigurationen – all das mit unserer Systemverwaltungslösung für Endpunkte.

Inventarisierung und Verteilung von Antivirensoftware

Automatisieren Sie die Hardware- und Software-Inventarisierung, um die Netzwerksichtbarkeit zu erhöhen und die Systeme zu identifizieren, die die Installation einer Antivirensoftware erfordern. Reduzieren Sie die Arbeitsbelastung Ihrer IT-Mitarbeiter, indem sie automatisch Softwareverteilungen und -upgrades auf Windows, Mac und Linux Computern sowie Servern an verschiedenen Standorten durchführen. Dank der einfachen Integration mit Active Directory und/oder LDAP können Softwarebereitstellungen effizient auf die Struktur Ihrer Organisation und die Zeitpläne der Benutzer abgestimmt werden. 

Umfassende Patch-Verwaltung und Überprüfung von Sicherheitsrisiken

Reduzieren Sie die Kosten für Ihre Infrastruktur und Ressourcen durch den Einsatz einer zentralen Patch-Verwaltungslösung. So stellen Sie sicher, dass Ihre Betriebssysteme und Anwendungen führender Drittanbieter gepatcht und auf dem neuesten Stand sind. Dank leistungsstarker Funktionen für die Sicherheitsüberwachung können Sie schnell Sicherheitslücken in Ihrer IT-Umgebung erkennen und Systeme identifizieren, die Ihre Sicherheits- und Konfigurationsrichtlinien nicht erfüllen. Nutzen Sie die OVAL-Prüfung (Open Vulnerability and Assessment Language) für alle verwalteten Windows-Systeme.

Zugriffs- und Berechtigungsverwaltung

Verringern Sie das Risiko von Malware-Downloads und die Offenlegung von Unternehmensdaten, indem Sie sicherstellen, dass jeder Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen über den entsprechenden Port- und Administratorzugriff für Endpunkte verfügt. Sorgen Sie für eine proaktive Bereitstellung und Verwaltung, angefangen von Windows-Systemen über Endpunktgeräte bis hin zu USB-Ports. Führen Sie Anwendungen in einer Umgebung mit Mindestberechtigungen aus, um Ihre Daten zu schützen sowie die Firewall-Einstellungen und den Stromverbrauch zentral zu verwalten. So gewährleisten Sie ein perfektes Gleichgewicht zwischen Sicherheit und Benutzerproduktivität und sparen gleichzeitig IT-Ressourcen.