Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

RemoteScan

Software für das Remote-Scanning von Dokumenten für Terminal Server, Citrix, Cloud und VDI Terminal Server- und Cloud-Umgebungen unterstützen kein Remote-Desktop-Scanning. Quest RemoteScan löst dieses Problem, indem es eine nahtlose Methode bietet, Ihre Dokumentenscanner mit Ihrer Remote-Desktop-Sitzung zu verbinden. Profitieren Sie von einem sicheren Remote-Scanning-Workflow in verschieden Umgebungen und Lösungen für regulierte Sektoren wie Gesundheitswesen, Finanzwesen, Frachtabwicklung und Behörden.
Introducing document scanning software RemoteScan 01:26

Sicheres Remote-Scanning

RemoteScan ermöglicht es Ihnen, die Treiber von Dokumentenscannern mit beliebiger Scanningsoftware in Terminal Server-, Microsoft Azure-, Citrix- oder VMware-Umgebungen zuzuordnen. Dies macht die Archivierung von Dokumenten in der Cloud zum Kinderspiel. RemoteScan unterstützt Remote Desktop Protocol-Scanning (RDP) für auf einem Server oder in der Cloud gehostete Scanningsoftware für elektronische Patientenakten, Buchhaltungssoftware oder andere Verwaltungslösungen für Dokument. Die RemoteScan Software bietet einen sicheren Remote-Scanning-Workflow: Gescannte Bilder werden über verschlüsselte virtuelle Kanäle umgehend zum Server übertragen. Sie können RemoteScan auch so einrichten, dass ein beliebiger Scanner mit anderen Benutzern im Netzwerk geteilt werden kann.

Vorteile

Unterstützung für alle Scannermarken

Nutzung mit allen TWAIN- und WIA-konformen Scannern oder Bilderfassungsgeräten

Einfache Installation

In weniger als fünf Minuten installiert und sofort einsatzbereit

Erfüllung von Unternehmensanforderungen

Konformität verschiedener Desktop-Scanner dank Standardeinstellungen und Konfigurationsvorlagen

Flexible Lizenzierung

Verschiedene Lizenzierungsmodelle auf Workstation- oder Benutzerbasis je nach Ihren Anforderungen

Editionen vergleichen

RemoteScan ist derzeit in fünf Editionen erhältlich, die auf die Bedürfnisse von Unternehmen unterschiedlicher Größe zugeschnitten sind. Wählen Sie eine Edition und ein Lizenzierungsmodell, das Ihren Anforderungen an die Software für Dokumentenscanning gerecht wird.

Die wichtigsten Funktionen und Merkmale

Scannerumleitung

Die Software für Dokumentenscanning auf dem Server erkennt Scanner an Remote-Standorten so, als wären sie lokal verbunden.

Hocheffiziente Komprimierung

Beibehaltung der Bildqualität ohne Datenstaus im Netzwerk dank Optionen für verlustfreie und verlustbehaftete Komprimierung

Unterstützung für TWAIN-konforme Anwendungen

Nutzung mit allen Anwendungen, die Daten mittels TWAIN-Bilderfassung von beliebigen Kameras oder Scannern importieren können

Unterstützung mehrerer Protokolle

Nutzung mit den Protokollen Windows RDP, VMware PCoIP und Citrix ICA/HDX

Individuell anpassbare Einstellungen

Sperrung von Scannereinstellungen für eine konsistente Benutzererfahrung und die Verhinderung von Datenstaus im Netzwerk

Mehrere Sprachen

Verfügbare Versionen auf Englisch, Spanisch, Deutsch, Niederländisch, Französisch und Italienisch

Technische Daten

  • Unterstützung für alle TWAIN- und WIA-konformen Bilderfassungsgeräte, einschließlich Scannern mit Blatteinzug mit hoher Kapazität, Scheckscannern, Kartenscannern, All-in-One-Geräten, Webcams, Flachbettscannern, Digitalkameras, digitalen Röntgengeräten und Intraoralkameras
  • Unterstützung für die folgenden Fujitsu ScanSnap-Scannermodelle: iX1500, iX500, iX100, S1300i und S1100i
  • Unterstützung für TWAIN-konforme Anwendungen, einschließlich Hyland OnBase, Laserfiche, Adobe Acrobat und Intuit QuickBooks, Software für elektronische Patientenakten sowie benutzerdefinierter Anwendungen
  • Unterstützung für Windows 10.x, 8.x und 7; Windows XP; Windows XPe und Windows Embedded Thin Clients
  • Unterstützung für alle 32-Bit- und 64-Bit-Versionen von Azure Cloud, Terminal Server/Remote Desktop Session Host, Citrix/XenServer/XenDesktop und VMware/Horizon View

Jetzt starten

Vergleichen Sie die Editionen und nutzen Sie RemoteScan