Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

SQL Server Datenbankverwaltungslösung

Vereinfachte SQL Server Verwaltung, Überwachung, Analyse, kontinuierliche Integration und Bereitstellung (CI/CD) von DevOps und Sicherung/Wiederherstellung.

video 01:03

SQL Tools können Ihnen dabei helfen, Ihre Produktivität zu steigern, Kosten zu senken und Ihre Daten zu schützen. Aber nicht jede SQL Software bietet die Funktionen, die Sie zur Verbesserung der SQL Server-Verwaltung benötigen. Durch die Verwendung nativer SQL Tools oder suboptimaler Lösungen können letztendlich sogar mehr Kosten für Sie anfallen.

Was wäre, wenn Sie von einer leistungsstarken SQL Software profitieren könnten, durch die es ganz einfach möglich ist, Zeit zu sparen und Risiken zu reduzieren? Das würde bedeuten, dass Sie die Produktivität von DBAs steigern, aber gleichzeitig auch teure Ausfallzeiten vermeiden könnten. Mit unseren SQL Server Tools ermöglichen Sie es Datenbankadministratoren, ihren Workload um bis zu 80 % zu reduzieren und sich darauf zu konzentrieren, einen Mehrwert für Ihr Geschäft zu schaffen. Mit unseren branchenführenden SQL Server Softwarelösungen können Sie Folgendes tun:

  • Das Performance Management vereinfachen können
  • Beschleunigen Sie die Sicherung und Wiederherstellung
  • Zentralisieren Sie die Verwaltung
  • Verwalten und überwachen Sie einzelner und mehrerer Datenbankplattformen
  • Nehmen Sie CI/CD als Teil von DevOps an
  • Fördern Sie die Zusammenarbeit verschiedener Teams
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre SQL Server Umgebung betriebsbereit ist und wirksam unterstützt und geschützt wird

Funktionen und Merkmale

Überwachen und Diagnostizieren einzelner und mehrerer Datenbankplattformen lokal und in Azure, Fördern der teamübergreifenden Zusammenarbeit, Vereinfachen der Leistungsverwaltung, Schützen Ihrer Daten, Zentralisieren der Verwaltung und Verbessern des Zustands von SQL Server. Mit den richtigen Lösungen von Quest ist das ganz einfach!
Performance-Monitoring für SQL Server

Performance-Monitoring für SQL Server

Führen Sie eine einfache Optimierung und Einstellung mit Spotlight on SQL Server Enterprise durch. Gewährleisten Sie maximale Leistung – mit erstklassigen Funktionen zur Überwachung, Diagnose und Optimierung. Erhalten Sie Zugriff auf die nötigen Details, um die optimale SQL Server Leistung sicherzustellen. Neben intuitiven Übersichten über Zustand und Leistung profitieren Sie mit dieser Lösung auch von automatisierten Warnmeldungen und Aktionen sowie Unterstützung für Mobilgeräte.

  • SQL Server Überwachung und Diagnose rund um die Uhr
  • Effektive Ursachenanalyse
  • Durchgängige Überwachung
  • Mehrdimensionale Analysen
  • SQL-Analyse und Xpert Optimierung
  • System-Health Checks und kollektive Intelligenz
Datenblatt lesen: Spotlight on SQL Server Enterprise
Anwenderbericht lesen: Jenkon verschiebt Datenbanksicherungen 90 % schneller und optimiert SQL Abfragen
Technische Dokumente lesen: SQL Server on Linux: Why You'll Love It and How to Get Started
In Azure gehostetes Performance-Monitoring für SQL Server

In Azure gehostetes Performance-Monitoring für SQL Server

Spotlight Cloud for SQL Server ist eine cloudgestützte Performance-Monitoring-Lösung für SQL Server, die eine Überwachung rund um die Uhr, sofortige Diagnose und leistungsstarke Optimierung ermöglicht, um stetige Leistung und hohe Verfügbarkeit zu gewährleisten. Da es sich bei Spotlight Cloud um ein SaaS-Angebot handelt, werden die Betriebskosten gesenkt und Bereitstellung und Wartung vereinfacht. So ist eine High-End-Leistungsoptimierung für Organisationen jeder Größe und DBAs aller Könnensstufen.

  • Operative Überwachung rund um die Uhr
  • Mehr als 200 SQL Server Warnhinweisarten
  • Mehrdimensionale Analyse der Rechenlast
  • Drilldown zur Identifizierung der Grundursache von Warnhinweisen
  • Blockierung von Analysen
  • Smart Alarms mit Hintergrund und Vorschlägen
  • Historische Daten von bis zu 12 Monaten
Einblicke in SQL Server

Einblicke in SQL Server

Nutzen Sie Foglight, um völlig problemlos komplexe und vielfältige Datenbankumgebungen zu überwachen. Sie erhalten wertvolle Einblicke in alle Bereiche im Zusammenhang mit Datenbankressourcen, Rechenlastanalysen und Änderungsnachverfolgung. Erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick über Umgebungen mit mehreren Plattformen, einschließlich Open Source und NoSQL, sodass Sie mit anderen Teams zusammenarbeiten und Leistungsprobleme identifizieren und beheben können, bevor diese ein Risiko für Ihre Datenbanken darstellen.

  • Operative Überwachung rund um die Uhr
  • Integrierte Informationen
  • Mehrdimensionale Analyse der Rechenlast
  • Drilldown zur Identifizierung der Grundursache von Warnhinweisen
  • Adaptive Baselines
  • Automatisierte Änderungsnachverfolgung
  • Analyse vergangener Sperrereignisse
Video ansehen: Foglight for SQL Server Overview
Technische Dokumente lesen: SQL Performance Investigator
SQL Server Datenbankverwaltung

SQL Server Datenbankverwaltung

Steigern Sie die Produktivität von DBAs deutlich, stellen Sie die beste Datenbankleistung sicher und mindern Sie die Risiken bei Veränderungen. Die Datenbankverwaltungstools Toad for SQL Server und ApexSQL bieten branchenführende Funktionen und intuitive Workflows, um ganz einfach noch mehr Datenbanken zu verwalten.

  • SQL Server Auditing und Compliance
  • SQL und Skript-Gruppenausführung
  • Vergleich und Synchronisierung
  • Lesen und Wiederherstellen von Transaktionsprotokollen
  • SQL-Optimierung
  • Leistungstests
  • Datenmodellierung
  • Aufgabenautomatisierung
Datenblatt lesen: Toad for SQL Server
Technische Dokumente lesen: SQL Server for the Oracle DBA
Technische Dokumente lesen: Solving the SQL Tuning Problem: Secrets of Quest SQL Optimizer
Sicherung und Wiederherstellung für SQL Server

Sicherung und Wiederherstellung für SQL Server

Nutzen Sie LiteSpeed, um bis zu 85 Prozent bei der Größe und Dauer von Backups zu sparen (im Vergleich zu konkurrierenden Lösungen). Wir bieten eine schnelle, speichereffiziente Sicherung und Wiederherstellung für SQL Server Datenbanken mit einer Vielzahl an Wiederherstellungsoptionen. Stellen Sie sicher, dass die richtigen SQL Server Daten so schnell wie möglich wiederhergestellt werden und verfügbar sind.

  • Schnellere SQL Server Sicherung und Wiederherstellung
  • Leichtere SQL Server Verwaltung
  • Optimierte Wiederherstellung
  • Zielgerichtete Wiederherstellung von Daten und Objekten
  • Verbesserte Sicherungsspeicherung und -geschwindigkeit um bis zu 85 %
  • Direkte Integration von Azure, IBM TSM und weiteren Anbietern
Datenblatt lesen: LiteSpeed for SQL Server
Video ansehen: LiteSpeed for SQL Server bietet superschnelle Sicherung, Komprimierung und Wiederherstellung
Technische Dokumente lesen: Top 8 LiteSpeed Features DBAs Should Know About
Entwicklung, kontinuierliche Integration und kontinuierliche Bereitstellung von SQL Server

Entwicklung, kontinuierliche Integration und kontinuierliche Bereitstellung von SQL Server

Stellen Sie Ihre Anwendungen dank kürzerer Datenbank-Entwicklungszyklen schneller bereit – ohne Kompromisse bei den Kosten einzugehen oder ein höheres Risiko zu akzeptieren. Nutzen Sie die Vorteile von CI und CD, indem Sie automatische Datenbankentwicklungsaufgaben mit in Ihre Anwendungsprozesse einbeziehen. Mit Entwicklertools für SQL Server müssen Sie sich nicht mehr zwischen Geschwindigkeit, Qualität und Zuverlässigkeit entscheiden.

  • Generieren Sie synthetische Testdaten
  • Fügen Sie einen Datenänderungsprüfpfad hinzu
  • Erstellen Sie ein Skript zur Datensynchronisation
  • Verbinden Sie sich mit beliebten Build-Servern
  • Führen Sie automatische SQL Einheitstests durch
  • Erstellen Sie ein Skript zur Schemasynchronisation
  • Organisieren Sie mehrere Schritte und Builds über die Quellcodeverwaltung

Preisgekrönte Datenbankverwaltungslösungen

Preisgekrönte Datenbankverwaltungslösungen

Die Leser von DBTA wählen Quest® Produkte zur Informationsverwaltung im Rahmen der DBTA Readers’ Choice Awards seit Jahren als Favoriten. Erfahren Sie, warum Quest Jahr für Jahr der beliebteste Lösungsanbieter für IT-Profis ist, die ihre Datenbankumgebungen vor Ort und in der Cloud modernisieren möchten.

Bei den DBTA Readers’ Choice Awards 2020 als beste Datenqualitätslösung, beste Datenreplikationslösung und beste Datenbankverwaltungslösung ausgezeichnet.

Ressourcen

Das unentbehrliche Playbook für DBAs zu optimiertem SQL Server Managem
eBook
Das unentbehrliche Playbook für DBAs zu optimiertem SQL Server Managem
Das unentbehrliche Playbook für DBAs zu optimiertem SQL Server Managem
Analyse Ihrer SQL Server Umgebung, Bereitstellung effektiver Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen sowie kontinuierliche Optimierung des SQL Server Managements
eBook lesen
Jenkon moves database backups 90 percent faster, optimizes SQL queries
Fallstudie
Jenkon moves database backups 90 percent faster, optimizes SQL queries
Jenkon moves database backups 90 percent faster, optimizes SQL queries
Facing tremendous growth and new market opportunities, Jenkon needed new tools to monitor performance and ensure quick backups for its customers’ SQL Server databases.
Anwenderbericht lesen
The Essential Playbook for Optimized SQL Server Management
eBook
The Essential Playbook for Optimized SQL Server Management
The Essential Playbook for Optimized SQL Server Management
Discover the essentials of optimizing SQL Server management in your organization. Read our e-book to learn how successful database professionals optimize their SQL Server environment.
eBook lesen
Replizieren von Transaktionen aus lokalen Oracle-Datenbanken in Azure Event Hubs
Online-Veranstaltung
Replizieren von Transaktionen aus lokalen Oracle-Datenbanken in Azure Event Hubs
Replizieren von Transaktionen aus lokalen Oracle-Datenbanken in Azure Event Hubs

Azure Event Hubs ist eine beliebte Daten-Streaming-Plattform und ein Dienst für die Aufnahme von Ereignissen. Er kann Millionen von Ereignissen pro Sekunde empfangen und verarbeiten.

In diesem Webinar erfahren Sie, wie Sie die Leistungsfähigkeit von Quest® SharePlex® nutzen können, um schnell und effektiv Daten von lokalen Oracle-Datenbanken zu Azure Event Hubs zu replizieren.

Wir werden folgendes darstellen:

  • Durchführen von Hochgeschwindigkeits-Oracle-Datenreplikation 
  • Schnellere Einblicke durch schnelles Verschieben von Daten zu Cloud-Analysediensten
  • Eliminieren von Ausfallzeiten und Datenverlusten

Weiterhin zeigen wir auf, wie die Unterstützung für Azure SQL DB Ihnen helfen kann:

  • die Anforderungen an die Echtzeit-Analyseverarbeitung von Datenquellen wie IoT-Geräten, Online-Transaktionen und Protokolldateien zu erfüllen
  • Echtzeit-Datenpipelines zu erstellen, die Daten zuverlässig zwischen Systemen und Anwendungen übertragen
  • Echtzeit-Streaming-Anwendungen zu entwickeln, die Datenströme transformieren oder auf sie zu reagieren
An Veranstaltung teilnehmen
Quest user group series, part one: Extending Foglight® by Quest® to Cover Your Hybrid Cloud Database Infrastructure
Online-Veranstaltung
Quest user group series, part one: Extending Foglight® by Quest® to Cover Your Hybrid Cloud Database Infrastructure
Quest user group series, part one: Extending Foglight® by Quest® to Cover Your Hybrid Cloud Database Infrastructure
You’re expected to manage databases across an ever-evolving set of technologies. And while the majority of production systems continue to run on VMs within a company’s data centers, environments are rapidly extending into multiple cloud-hosted infrastructures and across both Infrastructure as a Service (IaaS) and Platform as a Service (PaaS) offerings.
 
In this session, you’ll learn best practices to extend a Foglight installation to monitor and optimize databases running in these new hybrid architectures. 
 
Jason Hall will show you how to:
 
  • Install and configure a Foglight architecture that can monitor cloud-hosted databases
  • Connect to databases running in IaaS and PaaS deployments
  • Apply key metrics and use cases for monitoring cloud-hosted systems
  • Optimize and tune all your databases to improve performance and reduce costs


An Veranstaltung teilnehmen
How to Migrate Your Databases to Oracle MySQL to Cut Costs
Online-Veranstaltung
How to Migrate Your Databases to Oracle MySQL to Cut Costs
How to Migrate Your Databases to Oracle MySQL to Cut Costs
The Oracle MySQL database platform is more than 25 years old and one of the most popular open-source relational databases in the world. Since its early days as a community-led open-source platform with limited features, MySQL has grown tremendously. 

Today, MySQL’s benefits include a strong client/server architecture, OS platform independence, high performance, scalability, security and data replication. As a result, many companies want to migrate some of their costly commercial databases, such as SQL Server, Informix, Ingres and Sybase, over to Oracle MySQL, where they can enjoy a much lower total cost of ownership.
An Veranstaltung teilnehmen
Quest® user group series, part three, Turn Oracle Database Transactions into Business Events with SharePlex® by Quest® & Kafka
Online-Veranstaltung
Quest® user group series, part three, Turn Oracle Database Transactions into Business Events with SharePlex® by Quest® & Kafka
Quest® user group series, part three, Turn Oracle Database Transactions into Business Events with SharePlex® by Quest® & Kafka

As the data explosion continues, businesses need to analyze events such as customer purchases, along with current and historical data. Relational databases excel at storing the current state of a record, but not the history of changes to the record. That requires coding or a separate change data capture tool. Then, the record of those changes needs to be stored somewhere.

In this presentation, Clay Jackson, Senior Sales Engineer will show you how you can use SharePlex® by Quest® to capture Oracle change data and provide it to a Kafka broker, where it can be used by analytics tools or serverless ingress points, such as Azure Event Hubs.

An Veranstaltung teilnehmen
Quest® and MSSQLTips webcast: Writing efficient SQL code
Online-Veranstaltung
Quest® and MSSQLTips webcast: Writing efficient SQL code
Quest® and MSSQLTips webcast: Writing efficient SQL code

Writing SQL code that works is easy with some basic experience. But we often fall into the habit of reusing the same techniques to write code that does the job but may not perform well.

Whether you’re writing your own code or copying and modifying code over time, it’s important to learn approaches that improve SQL code performance. In this Quest and MSSQLTips webcast, we’ll explore what you should be aware of when writing SQL code for your database applications.

You’ll learn how to:

  • Write efficient SQL code
  • Take advantage of SQL Server functions, stored procedures, triggers, indexes, CTEs, temp tables and options for tuning code
  • Implement development best practices that will help with your future database application projects
An Veranstaltung teilnehmen

Jetzt starten

Sind Sie bereit, Ihre SQL Server unter Kontrolle zu bringen?