Für ein bestmögliches Web-Erlebnis verwenden Sie IE11+, Chrome, Firefox oder Safari.

KACE Systems Management Appliance

Umfassende IT-Systemverwaltung für alle mit dem Netzwerk verbundenen Geräte. Die KACE®-Systemverwaltungs-Appliance von Quest® hilft Ihnen, sämtliche Anforderungen in puncto Endgeräteverwaltung zu erfüllen. Mit dieser umfassenden Lösung profitieren Sie von automatisierten Administrationsaufgaben in Zusammenhang mit Endgeräten, einer Bestandsaufnahme sämtlicher Hardware und Software, Software zur Patchverwaltung für geschäftskritische Anwendungen und Betriebssysteme, einem geringeren Risiko von Sicherheitsverletzungen und zuverlässiger Softwarelizenz-Compliance.
KACE Systems Management Appliance
Gain complete control of your network-connected devices – all without leaving your chair. 01:58

Automatisierte und rationalisierte IT-Systemverwaltung

Da Sie immer mehr Endgeräte verwalten müssen, sind Ad-hoc- und manuelle Prozesse sowie heterogene Lösungen für Endgeräte nicht mehr ausreichend. Stellen Sie sich vor, Sie hätten eine einzige Lösung zur Endgeräteverwaltung, mit der Sie Hardware und Software verwalten, die Netzwerksicherheit fördern und Endbenutzersysteme effizienter warten können. Mit der KACE Systemverwaltungs-Appliance können Sie die Systemverwaltung vereinfachen und Ihre gefährdeten Endgeräte schützen.

Wichtige Vorteile

Umfassende IT-Systemverwaltung

Setzen Sie auf einen intuitiven Workflow für maximale Produktivität, um alle Ihre Anforderungen rund um die Endgeräteverwaltung zu erfüllen – von der anfänglichen Bereitstellung über die fortlaufende Verwaltung bis hin zur Außerbetriebnahme.

Sicherheit für die mit dem Netzwerk verbundenen Geräte

Blockieren Sie gefährliche oder unnötige Software und Geräte und implementieren Sie Patches für geschäftskritische Anwendungen und Betriebssysteme reibungslos. Profitieren Sie von sicheren Bereitstellungen innerhalb oder außerhalb Ihrer DMZ mit Benutzeroberflächenhärtung sowieTunneling und Quarantäne für Agents.

Vereinfachtes IT-Asset-Management

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die Softwarenutzung, damit Sie Ressourcen gezielter zuweisen und Softwarelizenz-Compliance sicherstellen können.

Funktionen und Merkmale

Bestandserfassung und IT-Asset-Management

Profitieren Sie von aussagekräftigen Einblicken – mit sofort einsatzbereitem Reporting für alle Endpunkte, von Laptops und Servern über Drucker bis hin zu IoT-Geräten.

Servermanagement und -monitoring

Stellen Sie durch umfassendes Servermanagement und -monitoring eine konsistentere Verfügbarkeit von geschäftskritischen Anwendungen bereit.

Softwarelizenzmanagement

Sorgen Sie bei Software für zuverlässige Compliance und übernehmen Sie die Kontrolle über den gesamten Lebenszyklus des Softwarelizenzmanagements.

Effiziente Systemadministration

Unkomplizierte integrierte Administrationstools erleichtern Ihnen das Management Ihrer zunehmend remote arbeitenden Belegschaft.

Patchmanagement und Endpoint Security

Verlassen Sie sich auf robuste Endpoint Security mit automatisierter Patchverwaltung und -bereitstellung sowie bedarfsorientierter Zeitplanung für Windows-Patches. Das Sicherheitsdashboard vermittelt Ihnen schnell einen Überblick über den Patchstatus der einzelnen Geräte in Ihrem Bestand. Mit dem Assistenten zur Zeitplanung für Patches können Sie Zeitpläne für Patches erstellen und die Patching-Ergebnisse übersichtlich anzeigen.

KACE Go – App für Mobilgeräte

Arbeiten Sie dort, wo Sie am effektivsten sind. Übermitteln Sie Service Desk-Tickets von unterwegs und nutzen Sie jedes beliebige Mobilgerät für Zugriffe auf die Wissensdatenbank sowie Statusüberprüfungen bestehender Tickets.

Softwareverteilung

Stellen Sie per Remoteverteilung und -installation sicher, dass die richtigen Empfänger zum richtigen Zeitpunkt die richtige Software erhalten.

Mehrere Bereitstellungsoptionen

Sie können die KACE Systems Management Appliance als lokale virtuelle Appliance oder als gehostete virtuelle Appliance bereitstellen.

Management von Chromebooks

Die ausführliche Bestandserfassung für Hardware und Betriebssysteme sowie das Asset-Lebenszyklusmanagement verbessern die Service-Desk-Effizienz.

Management mobiler Geräte (MDM)

Wenn Sie KACE Cloud Mobile Device Manager integrieren, können Sie herkömmliche und moderne Endpunkte über eine einzige Konsole anzeigen.

KACE Service Desk

Verbessern Sie die Benutzererfahrung mit integrierten, unkomplizierten Supportoptionen, einschließlich intuitiver Tools zur Selbsthilfe. Dank eingebetteter Schulungsvideos erhalten Benutzer Hilfe zur jeweils gerade angezeigten Seite.

Add-ons

ITNinja-Community

Hier können Sie sich mit anderen KACE-Experten vernetzen, Fragen stellen, auf Ressourcen zugreifen und Tipps und Tricks zum Einrichten und Bereitstellen von KACE lesen.

SimpleHelp®-Remotesteuerungssoftware

Neue KACE-Kunden können nun fünf kostenlose Lizenzen der SimpleHelp Business Edition-Software für Remotesteuerung und -Überwachung erhalten. SimpleHelp ist zusammen mit der KACE Systemverwaltungs-Appliance und der KACE Systembereitstellungs-Appliance erhältlich und bietet verbesserte Remotesupportoptionen auf einfache und kostengünstige Weise.

Kostenlose webbasierte Schulungen

Umfassende webbasierte Schulungen beschleunigen den Einstieg in die Lösung. Sie erhalten kostenlos unbegrenzten Zugriff auf die gesamte KACE-Schulungsbibliothek.

Tranxition-Profilmigrationslösung

Dieses Tool zur schnellen, sicheren Migration von Nutzerprofilen unterstützt eine Reihe von Drittanbieteranwendungen.

Erfahrungsberichte von Kunden

Jaeb Center for Health Research

"Wir verwalten mit der KACE Systems Management Appliance sämtliche Softwarebereitstellungen und -upgrades in unseren Netzwerken für alle Endpunkte. Bevor wir KACE hatten, war es schwierig..."

Jonathan Guthrie - Senior LAN Administrator, Jaeb Center for Health Research

Tour

Startseite
Benutzeroberflächenthemen
Inventarisierung
Überwachung
Berichterstellung
Softwareverteilung
Patch-Verwaltung
Service Desk
Startseite

Startseite

Über die individuell anpassbare Startseite können Sie alle für Sie wichtigen Informationen anzeigen.

Technische Daten

Die Software der virtuellen KACE Systemverwaltungs-Appliance kann auf virtuellen Maschinen installiert werden, die folgende Anforderungen erfüllen:

Prozessor und Arbeitsspeicher

Geräte

Prozessor

Arbeitsspeicher

0–1.000

2 CPUs

4 GB RAM

1.000–2.000

4 CPUs

8 GB RAM

2.000–4.000

8 CPUs

16 GB RAM

4.000–8.000

16 CPUs

32 GB RAM

8.000–20.000

24 CPUs

64 GB RAM

Netzwerkschnittstelle

Geräte

Netzwerkschnittstellenkarte

0 bis 8.000

1-Gigabit-Ethernet-Port

über 8.000

10-Gigabit-Ethernet-Port

Verfügbarer Festplattenspeicher

1 TB (Minimum)/3 TB (größere Installationen)

Medien

DVD

Server und Betriebssystem

64 Bit

Anforderungen für die Virtualisierungsinfrastruktur

Für VMware-Installationen:

  • VMware ESX/ESXi 6.7 oder höher
  • Open Virtualization Format (OVF) 1.0

Für Microsoft Hyper-V-Installationen:

  • Windows Server 2012 R2 mit Hyper-V
  • Windows Server 2016 mit Hyper-V
  • Windows Server 2019 mit Hyper-V

Ressourcen

Jetzt starten

Verwalten, schützen und warten Sie alle Ihre mit dem Netzwerk verbundenen Geräte mit einer einzigen Lösung.

Weitere mittlere und große Unternehmen vertrauen auf KACE

Quest Clients Logos
Quest Clients Logos
Quest Clients Logos
Quest Clients Logos
Quest Clients Logos

Support und Services

Produkt-Support

Unsere Self-Service-Tools helfen Ihnen bei der Installation und Konfiguration Ihres Produkts sowie bei der Fehlerbehebung.

Support-Angebote

Finden Sie jetzt die richtige Support-Stufe für die individuellen Anforderungen Ihrer Organisation!

Dienstleistungen

Durchsuchen Sie unsere breite Palette an Service-Angeboten. Unsere Services können entweder vor Ort oder remote bereitgestellt werden, ganz nach Ihren individuellen Anforderungen.

Schulungen und Zertifizierung

Wir bieten webbasierte Onlineschulungen sowie Schulungen vor Ort und virtuelle Schulungen mit Kursleiter.