Die Wahl der passenden Deduplizierungslösung für Ihre Organisation

 Für die Implementierung der Komprimierungs- und Deduplizierungsfunktionen in Sicherungsumgebungen stehen zwei gängige Methoden zur Verfügung:

  • Verwendung der in den Sicherungssoftwareanwendungen integrierten Deduplizierungs- und Komprimierungsfunktionalität
  • Verwendung von Deduplizierungs- und Komprimierungsfunktionen der maßgeschneiderten Appliances für festplattenbasierte Sicherung (PBBAs)

In der Regel lässt sich kein zusätzlicher Nutzen erzielen, wenn mehrere Deduplizierungsmethoden implementiert werden. Welche der beiden Methoden eignet sich jedoch am besten für Ihre Organisation? Die Vermutung liegt nahe, dass die erste Option mehr Vorteile bietet, da eine nahtlose Integration häufig durch die Nutzung gemeinsamer Technologien eine Effizienzsteigerung bedeutet.

In der Praxis ist die Wahl der optimalen Option jedoch etwas komplexer, da die Deduplizierungstechnologie grundlegende Auswirkungen auf mehrere Bereiche der Sicherungsumgebung haben kann. Im vorliegenden Whitepaper werden die wichtigsten Wirkungsbereiche untersucht, damit Sie hinsichtlich der besten Deduplizierungslösung für Ihre Organisation eine fundierte Entscheidung treffen können.

Kostenloses Whitepaper herunterladen