Stressfreie SQL Server

Sie arbeiten bereits seit einigen Jahren als Oracle DBA und setzen die belastungserprobte SharePlex® for Oracle Lösung erfolgreich für all Ihre Datenbankreplikationen ein. Ihr Unternehmen benötigt nun jedoch mehr Agilität im gesamten Datenraum, und Sie möchten SQL Server Umgebungen hinzufügen, um die Rolle zu erweitern, die Ihre Datenbank bei der Erfüllung kritischer Geschäftsziele spielen kann. Einerseits sind Sie gespannt darauf, welche globalen Vorteile diese Neuerung dem Unternehmen bieten kann. Andererseits graut es Ihnen und Ihrem DBA-Team davor, den Umgang mit einer neuen Technologie lernen zu müssen, um Ihre SQL Server zu replizieren und alle weiteren kritischen Funktionen auszuführen, um die Verfügbarkeit, Leistung und Migrationsfähigkeit Ihrer SQL Server Umgebungen zu gewährleisten. Ihr Arbeitsaufwand könnte sich dabei verdoppeln, da Sie diese Aufgaben bereits mit der SharePlex-Lösung in Ihrer Oracle Umgebung ausführen. Dazu kommt der Mehraufwand für die Wartung von zwei Replikationssystemen.

Vielleicht geben Sie auch bereits Oracle Transaktionsdaten für die Berichterstellung an SQL Server weiter, und möchten diese Analytics Arbeitslast in die Cloud auslagern. Möglicherweise haben Sie sich überzeugen lassen und verwenden das integrierte SQL Server Replikationssystem zu diesem Zweck.

Nun, Ihr Leben wird jetzt etwas einfacher (und weniger umständlich). Die neu veröffentlichte SharePlex 9.0 Datenbankreplikationslösung öffnet die Tür für mehr Flexibilität, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit für Ihre Datenbanken. Ab sofort können Sie sowohl Oracle- als auch SQL Server-Datenbanken mit derselben benutzerfreundlichen Oberfläche replizieren. Die neue SQL Server Erfassungsfunktion in der SharePlex-Lösung verwendet dieselben erprobten Technologien, die auch in systemeigenen SQL Server Datenbanktools zum Einsatz kommen, um eine nahtlose Replikation mit deutlich besserer Zuverlässigkeit zu ermöglichen.

Kostenlose technische Kurzübersicht herunterladen